HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Antidiarrhoikum für Kälber

ATCvet-Code: QA07CQ02

 

Zusammensetzung

100 g Pulver enthalten:
Wasserfreie Glucose37.4 g
Natriumhydrogencarbonat10.0 g
Natriumchlorid4.0 g
Kaliumchlorid0.8 g
Natriumalginat0.2 g
Reismehl15.0 g
Bananenmehl6.0 g
Molkenpulver6.0 g
Calciumcaseinat5.0 g
Sojamehl, entfettet5.0 g
Johannisbrotkernmehl5.0 g
Karottenmehl5.0 g
Arom.: saccharinum et vanillinum et alia
Excipiens ad pulverem
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

○ Bananenmehl ○ Glucose ● Johannisbrotkernmehl ○ Kaliumchlorid ○ Karottenmehl ● Meeralgen ● Molkeproteine ● Natriumbicarbonat ○ Natriumchlorid ○ Reismehl ● Sojamehl
 

Eigenschaften / Wirkungen

Durchfall beim Kalb führt rasch zu erheblichem Wasserverlust und einer Störung des Säure-Basen-Haushaltes. Diese müssen durch Zuführung von Elektrolyten und energiespendenden Zuckerverbindungen ausgeglichen werden. Lacolysat wirkt antidiarrhoisch, adsorbierend, beruhigend und krampflösend. Pflanzliche Mehle, Molkenpulver und Glukose sind wichtige Spender von Proteinen und Kohlehydraten. Die pflanzlichen Mehle bilden zudem ein Gel, dem die Bedeutung eines Darmverbandes zukommt und normalisieren als Ballaststoffe die gestörte Darmperistaltik. Lacolysat enthält neben allen lebenswichtigen Elektrolyten auch Natriumhydrogencarbonat und wirkt so einem "Austrocknen" (Dehydration) der Tiere sowie einer Störung des Säuren-Basen-Gleichgewichts entgegen.
 

Indikationen

Durchfall beim Kalb.
 

Dosierung / Anwendung

An zwei aufeinander folgenden Tagen wird dem Kalb ausschliesslich Lacolysat verabreicht: Morgens und abends je einen Beutel (100 g) bzw. einen Joghurt-Becher (2 dl) voll in ca. ½ Liter warmem Wasser (40°C) auflösen und mit warmem Wasser (40°C) auf zwei Liter auffüllen. Bei starkem Wasserverlust (Dehydratation) mindestens 3 × 2 Liter täglich verabreichen. Anschliessend nach und nach auf die gewohnte Tränke umstellen.
 

Absetzfristen

Keine
 

Sonstige Hinweise

Medikament ausser Reichweite von Kindern aufbewahren!
Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) aufbewahren.
Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packung mit 4 Beuteln zu 100 g
Eimer zu 5 kg

Zulassung erloschen am: 03.08.2016

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 39'779

Informationsstand: 05/2006

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.