HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Chassot AG

Glucocorticoid Injektionslösung für Wiederkäuer, Pferde, Schweine, Hunde und Katzen

ATCvet-Code: QH02

 

Zusammensetzung

1 ml Injektionslösung enthält:
Prednisolon-m-sulfobenzoicum natricum 10 mg
Dexamethason-m-sulfobenzoicum natricum 3,5 mg
Conserv. (Chlorobutanolum), Propylenglycolum
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Dexamethason ● Prednisolon
 

Eigenschaften / Wirkungen

Im PREDEXON ist die rasch einsetzende Wirkung des veresterten Glukokortikoids Prednisolon mit der langanhaltenden, intensiven Wirkung des veresterten Glukokortikoids Dexamethason kombiniert. Durch die neuartige pharmazeutische Zubereitung in Form einer Lösung ist es gelungen, ein allgemein und lokal ausgezeichnet verträgliches Glukokortikoid-Kombinationspräparat zu schaffen, das ohne die Gefahr von Mikroembolien auch die intravenöse Injektion neben den anderen Injektionsarten ermöglicht. Die intravenöse Injektion in akuten Fällen führt in Verbindung mit der rasch einsetzenden Wirkung des Prednisolons zu einer starken Sofortwirkung von PREDEXON, der sich die intensive Langzeitwirkung der zweiten Komponente, des Dexamethason, anschliesst.
Neben der hohen Wirkungsintensität seiner zwei Komponenten zeichnet sich PREDEXON weiterhin durch den hohen Gehalt dieser Wirkstoffe aus. Aufgrund der beschriebenen Eigenschaften ist PREDEXON hervorragend sowohl zur antiphlogistischen, antiallergischen, antirheumatischen und antitoxischen Therapie als auch zur glukoneogenetischen Therapie bei Stoffwechselerkrankungen geeignet. Die Milchleistung wird bei der angegebenen Dosierung nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt.
 

Pharmakokinetik

Nach intramuskulärer Injektion tritt die Wirkung von PREDEXON - gemessen bei Rindern als Erhöhung der Blutzuckerkonzentration - bereits in den ersten Stunden nach der Applikation ein. Diese Wirkung ist nach 4 Tagen abgeklungen, was zeigt, dass die Länge der Glukokortikoid-Therapie trotz der Langzeitwirkung von PREDEXON therapeutisch regelbar bleibt.
 

Indikationen

Allgemeine und lokale Glukokortikoid-Therapie mit glukoneogenetischer, antiphlogistischer, antiallergischer, antirheumatischer und antitoxischer Wirkung bei Gross- und Kleintieren.
Bei schweren akuten Entzündungsprozessen zur Vermeidung von Gewebseinschmelzungen und zur Steigerung der allgemeinen Toxintoleranz.
Azetonämie (Ketose), Schockzustände, Leberschäden
Arthritis, Periarthritis, Tendovaginitis, Bursitis, schwere aseptische Huf-, Klauen- und Zehen-Erkrankungen
Ekzeme, Pruritus, Allergosen, Urticaria
Rheumatische Erkrankungen, Lumbago rheumatica, Myoglobinaemia paralytica (Lumbago), Myositis, Metritis-Mastitis-Agalaktie-Syndrom (Milchfieber der Sau), Ödemkrankheit, Intoxikationen, Bronchospasmen
 

Dosierung / Anwendung

Allgemein-Therapie: 0,1-0,2 ml/10 kg
 
Pferd             4  -7   ml
Fohlen            0,7-2   ml
Rind              2,5-5   ml
Kalb              0,7-2   ml
Schwein           2,5-5   ml
Ferkel            0,3-1,5 ml
Schaf, Ziege      3,5-7   ml
Hund              0,1-0,4 ml
Katze             0,1-0,2 ml
 
Nachbehandlung, wenn nötig, nach 4 Tagen.
 
Intravenös, intramuskulär, subkutan; zur Erzielung hoher lokaler Konzentration: intraperitoneal, intraartikulär, intrasynovial, epidural, subkonjunktival.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Hochträchtigkeit
 

Sonstige Hinweise

Vorsichtsmassnahmen

Bei infektiösen Prozessen ist neben der PREDEXON-Therapie gleichzeitig eine antibakterielle Therapie durchzuführen.
 
Aufbrauchfrist nach 1. Entnahme: 2 Monate
 
Medikament zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren!
 

Packungen

Injektionsflasche zu 20 ml und 50 ml

Zulassung erloschen am: 31.12.2001

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Chassot AG, Belp-Bern

Swissmedic Nr. 35'361

Informationsstand: 03/1997

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.