HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Vetoquinol AG

Zur Wundbehandlung bei Hunden, Katzen und Heimtieren

ATCvet-Code: QD07

 

Zusammensetzung

1 g Lösung enthält:
Chloramphenicolum 61 mg, Nitrofuralum 0,7 mg, Prednisoloni-21-acetas 2,1 mg, Excip.
Topic-G enthält zusätzlich 4,3 mg Methylrosanilinii chloridum pro 1 g Lösung.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Chloramphenicol ● Nitrofurazon ● Prednisolon
 

Eigenschaften / Wirkungen

Topic Spray enthält das Breitspektrum-Antibiotikum Chloramphenicol in hoher Konzentration. Es ist gegen grampositive und gramnegative Kokken und Bakterien, gegen Aktinomyceten, Sporenbazillen (B. Anthracis, Clostridien), Spirochäten (Leptospiren), Rickettsien sowie Chlamydiae (Syn: Neorickettsien, Psittakose-Lymphogranuloma-Grup­pe, "Grosse Viren") wirksam. Aufgrund der schnellen und breiten Diffusionsfähigkeit passiert Chloramphenicol alle Körperschranken und wirkt sowohl extrazellulär als auch intrazellulär.
Zur Erweiterung und Steigerung der antibakteriellen Wirksamkeit enthält Topic noch eine zweite Komponente, das Nitrofurazon. Seine breite Wirkung ergänzt die Chloramphenicolwirkung gegen Infektionserreger; damit werden auch gramnegative Bakterien wie Pseudomonas aeruginosa oder Proteus vulgaris wirkungsvoll bekämpft. Es ist nur minimal resorbierbar, wodurch eine starke antibakterielle Aktivität am Applikationsort erzielt wird.
Topic enthält zusätzlich Prednisolon, das zu einer intensiven antiphlogistischen Therapie ohne lange Nachwirkung führt. Es bewirkt eine Dämpfung der überschiessenden akuten entzündlichen Gewebsreaktion und eine Hemmung der Proliferation sowie Förderung der Ausreifung des Bindegewebes bei chronischen Entzündungen. Damit kann einer weiteren Gewebsschädigung infolge der Entzündung schnell begegnet werden, ohne Reparationsprozesse länger als notwendig zu unterdrücken.
 

Indikationen

Hund, Katze, Heimtiere
Bakteriell bedingte, entzündliche Dermatosen, Nekrosen, Ekthyma (nach Entfernen der weichen Krusten)
 

Dosierung / Anwendung

Vor der Applikation ist die zu behandelnde Stelle gründlich zu reinigen. Bei Behandlungen am Kopf sind die Augen durch Abdecken zu schützen.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.
 

Sonstige Hinweise

Beim Auffüllen der 30 g bzw. 80 g Flasche aus der 500 ml Nachfüllflasche sind Charge und Verfalldatum der 30 g bzw. 80 g Flasche mit beiliegendem Etikett der 500 ml Nachfüllflasche zu überkleben.
Medikament zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren.
 

Packungen

Topic Pump-Spray zu 30 g und 80 g
Topic-G Pump-Spray zu 80 g
Topic und Topic-G Nachfüllflasche zu 500 ml (500 ml = 418 g)

Zulassung erloschen am: 31.05.2002

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 32'375

Informationsstand: 03/2001

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.