ufamed AG

Gewebeverträgliche Spüllösung auf Basis von hypochloriger Säure zur Unterstützung eines keimarmen Milieus und zur Lavage von Wunden, Schnitten, Hautirritationen, Insekten- und Zeckenstichen, sowie zur Spülung und Reinigung des Hufbereichs (z.B. des Hufstrahls)

 

Inhalt

Wasser, Natriumchlorid, 0.5 g/l aktives Chlor freigesetzt aus hypochloriger Säure
 

Fachinformationen Substanzen (CliniPharm)

○ Hypochlorige Säure
 

Eigenschaften

Die Sanocynforte Spüllösung eignet sich zur Spülung und Reinigung von Wunden, Schnitten, Hautirritationen, sowie nach Insekten- und Zeckenstichen zur Unterstützung eines keimarmen Milieus und kann bei Tieren jeglichen Alters angewendet werden.
 
Die hervorragende Effizienz der Sanocynforte Produktlinie basiert auf dem Inhaltsstoff hypochlorige Säure (HOCL), welche auch vom menschlichen Körper im Rahmen natürlicher Abwehrprozesse genutzt wird. Die in Sanocynforte enthaltene HOCL wird durch ein geschütztes technischen Verfahren hergestellt. Sie entfernt gezielt Verunreinigungen und schlechte Gerüche und unterstützt ein keimarmes Milieu. Die Sanocynforte Spüllösung
 
-ist schmerzfrei und brennt nicht
-ist frei von Antibiotika
-ist ohne Alkohol
-ist sehr gut hautverträglich
-ist pH neutral
-ist ohne Farb- und Duftstoffe
 

Anwendung / Gebrauch

Die betroffenen Stellen freilegen, reinigen und grosszügig mit Sanocynforte Spüllösung einsprühen. Bei Bedarf mit geeignetem Verbandsmaterial abdecken. Zur Verlängerung der Kontaktzeit kann die Wundauflage mit der Spüllösung getränkt werden. Zur Trockenheit neigende Wunden mit dem Sanocynforte Hydrogel zur Verbesserung der Regenerationsbedingungen befeuchten. Kann mehrmals täglich angewendet werden.
 

Anwendung am Huf

Vor der Anwendung die betroffenen Stellen sorgsam mittels Hufkratzer und gegebenenfalls mit reichlich Wasser gründlich reinigen. Im Anschluss den Huf (mit besonderem Augenmerk auf den Strahl) durch grosszügiges Besprühen mit Sanocynforte Spüllösung spülen. Die Lösung einwirken lassen; kein Abtrocknen oder Nachspülen notwendig.
 
Ideal in Kombination mit Sanocynforte Hydrogel: Ein bis zwei Minuten nach der Spülung werden die betroffenen Stellen mit Sanocynforte Hydrogel besprüht. Das Hydrogel haftet hervorragend, hält die betroffenen Stellen feucht und bildet einen Schutzfilm, wodurch bei regelmässiger Anwendung Neu- und Sekundärinfektionen vorgebeugt werden kann.
 

Sonstige Hinweise

Nach dem Öffnen 3 Monate haltbar. Kann bei Tieren jeglichen Alters angewendet werden. Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren. Bei Raumtemperatur lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Es wird empfohlen vor der Anwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen.
 
Erfüllt die Anti-Doping Richtlinien der FEI und der FN (ADMR).
 

Handelsformen

Flaschen à 75 ml und à 350 ml

Verkaufsart: Verkauf nur über medizinische Fachpersonen / Medizinalpersonen

Informationsstand: März 2021

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.