ufamed AG

Pflegebalsam mit 70% Honig

 

Inhalt

Zusammensetzung

Honig, Hyaluronsäure, ätherisches Lavendelöl, Aloe vera, Vitamin E, Vitamin A, Sheabutter
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

● α-Tocopherol ● Aloe-vera-Gel ○ Honig ● Hyaluronsäure ● Lavendelöl ● Retinol
 

Eigenschaften

Honig fördert die Hautregeneration durch die osmotische Wirkung aufgrund seines hohen Glukose- und Fruktosegehalts, seines sauren pH-Wert zwischen 3.2 und 5.4 und seinem geringen Wassergehalt. Zudem enthält Honig bis 200 verschiedenen Substanzen wie z.B. Enzyme, organische Säuren, Vitamine und Aminosäuren, sowie vor allem vier aktive Bestandteile: Glucose-Oxidase, welche die Bildung von Wasserstoffperoxiden in nicht zytotoxischer Konzentration ermöglicht, Methylglyoxal, dessen Rolle bei der Hautregeneration allgemein anerkannt ist, Peptide, deren Eigenschaften denen der β-Defensine entsprechen und Flavonoide, also Polyphenole, die gegen freie Radikale wirken.
Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der eine wichtige Rolle bei der Feuchtigkeitsversorgung spielt und die Spannkraft und Elastizität der Haut aufrechterhält. Dank seiner hohen osmotischen Wirkung kann sie mehr als das 1000-fache ihres Eigengewichts an Wasser binden und gibt der Haut durch die Versorgung mit Feuchtigkeit ihre Elastizität zurück.
Vitamin E ist das wichtigste Antioxidans des Organismus und spielt in zahlreichen biologischen Vorgängen eine Rolle beim Schutz vor Radikalen.
Vitamin A wird für die korrekte Teilung der Basalzellen in der Epidermis benötigt. Es reguliert die Migration und Transformation der Keratinozyten zum Stratum corneum, der äussersten Schicht der Epidermis.
Sheabutter und Aloe vera, die reich an Schleimstoffen sind, haben glättende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.
Das ätherische Lavendelöl trägt zur Erneuerung der Haut bei.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Die osmotischen Eigenschaften von Honig und Hyaluronsäure verbessern den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und unterstützen die Hautregeneration.
Honeyderm bildet einen Schutzfilm auf der Haut.
 

Anwendung / Gebrauch

Reinigen und trocknen Sie den betroffenen Bereich und tragen Sie eine dicke Schicht Pflegebalsam auf. Abnehmbarer Aufsatz für grossflächigeres Auftragen.
Wiederholen Sie die Anwendung nach Anweisungen Ihres Tierarztes.
 

Sonstige Hinweise

Enthält: Lavandula angustifolia (echter Lavendel), Lavendelöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Hygieneartikel zur Verwendung in der Tiermedizin. Nur zur äusserlichen Anwendung. Nicht in die Augen gelangen lassen.
 

Handelsformen

Tube mit 50 ml

Informationsstand: 09.2020

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.