Dr. E. Graeub AG

Feuchte Wundauflage für alle Tierarten

 

Fachinformationen Substanzen (CliniPharm)

○ Honig
 

Eigenschaften

Vetramil® Pad ist eine sterile Wundauflage. Vetramil® Pad besteht aus einer Absorptionsschicht aus natürlicher Viskose, die mit nicht verklebendem Polyethylen beschichtet ist. Die innere Schicht ist mit einer geringen Menge einer Flüssigkeit auf Basis von Honig und Glycerol imprägniert, wodurch Vetramil® Pad leicht feucht ist. Vetramil® Pad enthält reinen Honig, der unter kontrollierten Bedingungen produziert wird. Durch den kontrollierten Produktionsprozess ist garantiert, dass Vetramil® Pad keine Rückstände von Pflanzenschutz-/Schädlingsbekämpfungsmitteln enthält und eine reproduzierbare Qualität aufweist. Der in Vetramil® Pad enthaltene Honig hat einen hohen Gehalt an Honigenzymen, u.a. Glucose-Oxidase. Die Beschichtung ist durchlässig, sodass die Wundflüssigkeit von der Viskose-Innenschicht absorbiert werden kann. Die Beschichtung verhindert das Verkleben der Auflage mit der Wunde.
 

Anwendung / Gebrauch

Vetramil® Pad ist geeignet für die Abdeckung von oberflächlichen Wunden.
 
1.Erforderlichenfalls die Wunde wie gewohnt reinigen.
2.Öffnen Sie die Verpackung, indem Sie diese bei der Einkerbung aufziehen.
3.Entnehmen Sie die Auflage aus der Verpackung und breiten Sie sie über die Wunde aus.
4.Fixieren Sie die Auflage in gewohnter Weise, z.B. mit selbstklebendem, atmendem Klebeband oder Verbandmull.
5.Nach einem bis höchstens 2 Tagen die Wundauflage vorsichtig entfernen und durch eine neue Vetramil® Pad-Wundauflage ersetzen.
 

Anwendungseinschränkungen

Nicht benutzen bei einer Überempfindlichkeit für Honig. Im Fall von unerwarteten Nebenwirkungen nach der Verwendung von Vetramil® Pad nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt oder Therapeuten und mit dem Hersteller auf.
 
Nicht benutzen, wenn die Verpackung beschädigt ist.
Nicht benutzen, wenn die Verpackung nicht richtig geschlossen ist.
Eine Wunde darf höchstens 30 Tage ununterbrochen mit diesem Produkt behandelt werden.
Benutzte Auflagen dürfen auf keinen Fall wiederverwendet werden.
Geöffnete Verpackungen dürfen auf keinen Fall neusterilisiert werden.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung
Lagertemperaturbereich 4 - 30°C
 

Handelsformen

5 Stk.: 10 × 10 cm
 

Hersteller

Bfactory, 3911 TZ Rhenen (NL)

Informationsstand: 08.2020

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.