Virbac (Switzerland) AG

Präputialspülung für Hunde

 

Inhalt

Zusammensetzung

Aqua dest. 69,9%
Isopropylalkohol 20,0%
Glycerol 10,0%
Chlorothymol 0,1%
 

Anwendung / Gebrauch

Die Vorhautöffnung mit CANIPREVENT getränkter Watte oder Gaze reinigen. Anschliessend 10 ml CANIPREVENT mit beigelegter Spritze aufziehen und die Plastikkanüle aufsetzen. Mit der einen Hand die Vorhaut festhalten, mit der anderen Hand die Plastikkanüle zwischen Vorhaut und Penis einführen. Den Inhalt der Spritze in die Vorhautfalte drücken, dabei gleichzeitig die Vorhautöffnung mit den Fingern verschliessen und anschliessend mit der anderen Hand die Spüllösung in der Vorhautfalte verteilen. Danach die Flüssigkeit ablaufen lassen. Dieser Vorgang sollte an drei aufeinanderfolgenden Tagen wiederholt werden.
 

Sonstige Hinweise

Gefahr

Verursacht schwere Augenreizung.
 

Handelsformen

Flasche mit 100 ml, Spritze und 10 Plastikkanülen für die hygienische Anwendung.

Informationsstand: 13.11.2017

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.