ufamed AG

Zecken- und Insektenschutz für Hunde und ihre Menschen, mit Icaridin und veganer Seide

 

Inhalt

20% (200 g/kg) Icaridin
Funktionelle, atmungsaktive, vegane Seidenproteine, Lavandin
 

Fachinformationen Substanzen (CliniPharm)

○ Icaridin
 

Eigenschaften

Icarex® Spazierspray schützt Hunde vor Zecken, Grasmilben, Stechmücken, Sandmücken bis zu 3 Tage und wirkt beim Mensch bis zu 10 Stunden. Icarex® Spazierspray mit atmungsaktiver veganer Seide verlängert die Wirkdauer von Icaridin auch bei schwierigen Witterungsbedingungen. Angenehmer schwacher Duft. Verklebt das Fell nicht. Materialverträglich für Leder, Metall und Textilien.
 

Anwendung / Gebrauch

Bei Hunden zum Schutz vor Zecken und Grasmilben vor allem im unteren Bereich der Beine und der Brust anwenden. Auch um die Schnauze herum Icarex® Spazierspray auftragen, hierbei jedoch etwas aus der eigenen Hand oder einem kleinen Lappen einreiben und nicht sprühen, damit nichts in die Augen gelangen kann. Zum Schutz vor Insekten überall am Körper anwenden. Zur Anwendung beim Mensch zum Schutz gegen Zecken und Grasmilben ringsum im unteren Bereich der Beine, auch auf Textilien und Schuhe, gleichmäßig dünn aufsprühen. Hierbei die Flasche aufrecht halten. Gegen anfliegende Insekten wie ein übliches Mückenspray anwenden.
 

Sonstige Hinweise

Biozidprodukt, nur zur äusserlichen Anwendung.
Kontakt mit den Augen vermeiden. Bei Kontakt mit den Augen gründlich mit Wasser ausspülen. Außer Reichweite von Kindern und getrennt von Lebensmitteln und Getränken aufbewahren. Vor extremen Temperaturen und vor Licht geschützt lagern. Nur bis zu dem angegebenen Haltbarkeitsdatum verwenden.
Erste Hilfe: Giftinformationszentrum der Schweiz Tel: 145
 

Entsorgung

Leere oder teilentleeerte Flaschen nach vorschriftsmässiger Verwendung des Produktes dem Siedlungsabfall zuführen.
 

Handelsformen

300 ml Flairosol-Sprühflasche

Verkaufsart: Verkauf nur über medizinische Fachpersonen / Medizinalpersonen

Biozidprodukt, Reg. Nr. CHZN 5632.01.002

Informationsstand: November 2019

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.