ufamed AG

Diätergänzungsfuttermittel für Kälber, Ferkel, Lämmer und Fohlen zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes zur Unterstützung der physiologischen Verdauung bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall). Enthält vorwiegend Elektrolyte (Natrium, Kalium, Chloride) und leicht verfügbare Kohlenhydrate (Glucose, Lactose).

 

Inhalt

Zusammensetzung

Glucose, Natriumbicarbonat, Lactose, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Calciumgluconat
 

Gehalt an Inhaltsstoffen pro kg

Rohprotein95 g
Rohfett0 g
Rohasche170 g
Rohfaser0 g
Natrium52 g
Kalium16 g
Chlorid50 g
Magnesium1 g
Lysin0 g
Methionin0 g
 

Gehalt an Zusatzstoffen pro kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Glycin (E640)80`000 mg
Kupfer0 g
 
Sensorische Zusatzstoffe
Neohesperidin-Dihydrochalcon (E959)30 mg
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

○ Calciumgluconat ○ Glycin ○ Kaliumchlorid ○ Lactose ○ Magnesium ● Natriumbicarbonat ○ Natriumchlorid ○ Neohesperidin DC
 

Eigenschaften

Enolyt® enthält vorwiegend Elektrolyte und leicht verfügbare Kohlenhydrate. Es wirkt als Flüssigkeits-, Elektrolyt- und Energieersatz den Imbalancen des Wasser- und Elektrolythaushaltes entgegen. Glycin verbessert die Absorption von Elektrolyten, Bikarbonat neutralisiert eine Azidose. Dank dem hohen Energiegehalt wird die Erholung beschleunigt.
Enolyt® ist sehr schmackhaft und wird von Jungtieren gerne aufgenommen.
 

Anwendung / Gebrauch

Kälber: 40 g Pulver (1 Messlöffel gestrichen) pro Liter lauwarmem Wasser auflösen. Pro Tier täglich 2 bis 3 × 2 Liter zusätzlich zu Milch oder Milchaustauscher verabreichen. Verabreichungsdauer: 1 - 7 Tage
Andere Tierarten: 40 g Pulver (1 Messlöffel gestrichen) pro Liter lauwarmem Wasser auflösen. Zur freien Aufnahme während 4 bis 6 Tagen anbieten.
 

Sonstige Hinweise

Es wird empfohlen, vor der Verwendung des Futtermittels den Rat eines Tierarztes einzuholen.
 

Handelsformen

1 kg Dosen / 5 kg Eimer

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 32707

Informationsstand: 01.05.2019

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.