ufamed AG

Ergänzungsfuttermittel für Katzen und Katzenwelpen, reich an L-Lysin.

 

Inhalt

Zusammensetzung pro Kapsel

Gelatine, diverse Hilfsstoffe, Mineralstoffe.
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: L-Lysin HCL 250 mg
 

Analytische Bestandteile

Rohprotein 80,3%, Rohfasern 0,8%, Rohfett 1,4%, Rohasche 0,23%
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

○ Lysin
 

Eigenschaften

L-Lysin ist für Katzen eine essentielle Aminosäure, d.h. sie kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden, sondern muss über die Nahrung aufgenommen werden. L-Lysin ist notwendig für die Synthese körpereigener Eiweisse und ist unter anderem beteiligt an Muskelaufbau, Knochenwachstum, Zellteilung und Wundheilung. Lysin wird auch eingesetzt, um die Argininverfügbarkeit für die Replikation von Herpesviren zu verringern, indem es als kompetitiver Inhibitor von Arginin wirken soll.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Zum Ausgleich ernährungsbedingter Lysin-Mangelzustände, sowie in Zeiten erhöhten Bedarfs.
Zur Unterstützung des Immunsystems.
Zur Unterstützung der Behandlung von Herpesinfektionen, wie z.B. des felinen Katzenschnupfenkomplexes.
 

Anwendung / Gebrauch

Katzenwelpen: 1 bis 2 Kapseln pro Tag
Adulte Katzen: 1 bis 2 Kapseln morgens und abends
Die Kapseln ganz verabreichen oder öffnen und den Inhalt mit dem Futter vermischen.
Folgen Sie den Anweisungen Ihres Tierarztes.
 

Sonstige Hinweise

Trocken aufbewahren!
 

Handelsformen

Dose mit 100 Kapseln

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 32707

Informationsstand: 10.2020

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.