NewVetline sagl

Ergänzungsfuttermittel mit Hanföl für Hunde und Katzen

 

Inhalt

Zusammensetzung

Hefe [Bierhefe], Hanf-Öl 3,0%, Magnesiumstearat, Mono- und Diglyceride von Fettsäuren verestert mit organischen Säuren (Glyceryldibehenat), Erzeugnisse aus der Verarbeitung von Pflanzen (Melone) (Melofeed®), Erzeugnis aus der Verarbeitung von Pflanzen (Hanf).
 

Zusatzstoffe pro kg:

-Emulgatoren, Stabilisatoren Verdickungs- und Geliermittel:
Mikrokristalline Zellulose E460 412,930 mg - Lecithin 1c322 42,500 mg
-Aromastoff:
Boswellia serrata Roxb. Ex Colebr.: Olibanum Extrakt 49,375 mg (*Casperome)
-Trennmittel:
Kolloidales Siliziumdioxid E551b 21,875 mg
-Aminosäuren, deren Salze und Analoge:
L-Arginin 12,500 mg
-Konservierungsmittel:
Butylhydroxytoluol (BHT) E321 100 mg
 

Analytische Bestandteile

Rohprotein 16,5% - Rohfaser 39,0% - Rohöle und -fette 12,0% - Rohasche 6,0% salzsäureunlösliche Asche 4,0% - Feuchtigkeit 4,0%
 

Fachinformationen Substanzen (CliniPharm)

● Hanföl ○ Weihrauch
 

Eigenschaften

Schmackhafte Kautabletten mit Hanföl, Weihrauch und Melonenextrakt für Hunde und Katzen zur Unterstützung der physiologischen sensorischen Funktion.
 

Anwendung / Gebrauch

EVEXIA kann direkt ins Maul oder ins Futter gemischt verabreicht werden gemäss folgender täglichen Menge:
 
0 - 7,5 kg½ Tablette
7,5 - 15 kg1 Tablette
15 - 22,5 kg1+½ Tabletten
22,5 - 30 kg2 Tabletten
30 - 40 kg2+½ Tabletten
40 - 60 kg3 Tabletten
 

Wechselwirkungen

Das Ergänzungsfuttermittel EVEXIA kann allein oder in Kombination mit einer medikamentösen Therapie verwendet werden.
 

Sonstige Hinweise

Kühl, trocken und vor direktem Sonnenlicht geschützt lagern. Deckel immer gut verschließen, um die Frische zu bewahren. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
 

Handelsformen

Dose mit 20 und 40 Kautabletten.
 

Nettogewicht:

Dose mit 20 Kautabletten: 24 g
Dose mit 40 Kautabletten: 48 g

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

 

Hersteller

Instituto Profilattico e Farmaceutico Candioli & C. S.p.A.
Via Manzoni 2, 10092 Beinasco (Torino), Italy

Agroscope‑Registrierungsnummer: CH 31796

Informationsstand: Oktober 2019

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.