mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Produkte & Futter mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon

Dr. E. Graeub AG

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

 

Inhalt

Zusammensetzung

Rapsöl, Maisstärke, Hanfmehl, Fischöl, Maltodextrin, Gelbwurz (Curcuma longa)
 

Zusatzstoffe

Vitamine: 3a700 Vitamin E 970 mg/kg
 

Inhaltsstoffe

Rohfaser 20.56%
Rohfett 40.13%
Rohasche 4.84%
 

Gesamtgehalt

Omega-3 Fettsäuren 6.7%,
Eicosapentaensäure (EPA) 1%
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

● α-Tocopherol ● Fischöl ● Gelbwurzel ● Rapsöl
 

Eigenschaften

Hemdiol Flex unterstützt den Gelenkstoffwechsel bei Osteoarthrose
 
Das Produkt enthält Hanfmehl aus Kaltpressung. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe von Cannabis sativa optimal erhalten. Curcumin, Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl und Vitamin E sind weitere Inhaltsstoffe.
 
Hemdiol Flex ist in Form einer Kapsel zur oralen Gabe erhältlich. Die Kapsel enthält 2 Mikrogranulate für eine Wirkstofffreisetzung über 24h und ermöglicht dadurch eine einmalige Gabe pro Tag.
 

Anwendung / Gebrauch

Fütterungsempfehlung

< 20 kg: 1 Kapsel täglich
> 20 kg: 2 Kapseln täglich
Für Hunde mit einem Körpergewicht über 40 kg werden 3 Kapseln täglich für die erste Dosis empfohlen. Danach mit 2 Kapseln täglich weiterfahren.
 
Die Kapsel kann sowohl als Ganzes verabreicht werden wie auch geöffnet und der Inhalt über das Futter gestreut.
 
Empfohlene Fütterungsdauer: Zunächst bis zu 3 Monaten
 
Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung

Kühl und trocken lagern.
Chargennummer und Haltbarkeit Siehe Aufdruck
 

Handelsformen

1 Packung enthält 30 Kapseln
 

Hersteller

Eingetragene Marke von Livisto

Agroscope‑Registrierungsnummer: CH 31230

Informationsstand: 22.02.2022

© 2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.