ufamed AG

Mineralfuttermittel für Hunde, Ziervögel und kleine Heimtiere zum Ausgleich ernährungsbedingten Kieselsäure- und Calciummangels der Haut.

 

Inhalt

Zusammensetzung

Kohlensaurer Algenkalk, Bierhefe, Bittersüssstängel (gemahlen), Stiefmütterchentee-Pulver
 

Analytische Bestandteile

Rohprotein 4,7%, Rohfett 1%, Rohfaser 2,4%, Rohasche 69,2%, salzsäureunlösliche Asche 50%, Calcium 3,8%, Phosphor 0,2%, Magnesium 0,7%, Natrium 0,3%
 

Zusatzstoffe (je kg)

Kieselgur 650'000 mg
Spurenelemente: Zink als Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 250 mg
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

○ Kieselgur ○ Saccharomyces cerevisiae ○ Zink
 

Eigenschaften

Verwendungszweck:

Zur Unterstützung der Hautfunktion. Für die Erneuerung von Haut, Haar- und Federkleid benötigt der Organismus Baustoffe. Bei erhöhtem Bedarf kann das Grundfutter den Bedarf an Bausteinen häufig nicht decken. Z.B.:
-während des Fellwechsel
-bei stumpfem, schuppigem oder fettigem Fell
-bei Hautveränderungen, die mit Haarausfall einhergehen
-im Wachstum
-vor Ausstellungen
 

Anwendung / Gebrauch

Fütterungsempfehlung

Hunde (je nach Grösse): 2 × täglich ¼ - ½ Messlöffel (insgesamt 2,5 - 5 g).
Dem normalen Futter über mindestens 2 -3 Monate beimischen.
 
Ziervögel: UrticaSil® als trockenes Pulver ad libitum anbieten, immer wieder durch frisches UrticaSil® ersetzen. UrticaSil® auf einem frisch angeschnittenen Stück Obst oder Gemüse zur freien Aufnahme anbieten, nach spätestens 3 Stunden erneuern, um eine Kontamination mit Bakterien oder Schimmel zu vermeiden.
 
Kleine Heimtiere (je nach Gewicht): bis max. 2,5 mg/Tag, 2 × tägliche ¼ Messlöffel. UrticaSil® dem normalen Futter beimischen oder auf einem frisch angeschnittenen Stück Obst oder Gemüse anbieten. Nach spätestens 3 Stunden erneuern, um eine Kontamination mit Bakterien oder Schimmel zu vermeiden.
1 gestrichener Messlöffel = 5 g
 

Handelsformen

Dose mit 80 g
Dose mit 500 g

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 32707

Informationsstand: März 2019

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.