HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Arovet AG

Arzneimittelvormischung für Fische

ATCvet-Code: QJ01AA06

 

Zusammensetzung

Oxytetracyclinum (ut oxytetracyclini hydrochloridum) 74,13 g, excip. q.s 1000 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Oxytetracyclin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Oxytetracyclinhydrochlorid ist ein Breitspektrum-Antibiotikum, das gegen eine grosse Anzahl von Grampositiven und -negativen Bakterien, die bei Fischen auftreten, wirksam ist.
 

Indikationen

Zur Behandlung von Infektionen verursacht durch Oxytetrazyklin empfindliche Erreger beim Fisch.
 

Dosierung / Anwendung

7,5 g PS Oxytetracycline Aquaculture ad us. vet. pro 100 kg Körpergewicht (KGW) täglich während 7 - 10 Tagen. Dies entspricht 55,5 mg Oxytetracyclin pro kg KGW und Tag.
 

Anleitung zur Herstellung eines Fütterungsarzneimittels:

Bei der Futterherstellung die Arzneimittelvormischung am Schluss beimischen. Es liegen keine Angaben zur Pelletierstabilität des Fütterungsarzneimittels vor, das PS Oxytetracycline Aquaculture ad us. vet. enthält.
 

Dosierungsrichtgrössen zur Herstellung eines Fütterungsarzneimittels:

Die Einmischrate von PS Oxytetracycline Aquaculture ad us. vet. entsprechend dem Körpergewicht und der Futteraufnahme kann nach folgender Formel ermittelt werden:
(A × B) dividiert durch (C × 100) = kg Arzneimittelvormischung pro Tonne Futter
 
A = Erforderliche Dosierung in g Arzneimittelvormischung pro 100 kg KGW pro Tag
B = mittleres KGW der zu behandelnden Fische in kg
C = mittlere tägliche Menge Fütterungsarzneimittel in kg pro Fisch
 
Achtung: Die Futteraufnahme kann je nach Alter und Gesundheitszustand der Tiere, der Art des Futters und den klimatischen Bedingungen (insbesondere Wassertemperatur) erheblich variieren. Beispiel: Bei einer durchschnittlichen täglichen Futteraufnahme eines Alleinfuttermittels von 1,5% des Körpergewichts ist gemäss obengenannter Formel 5 kg PS Oxytetracycline Aquaculture ad us. vet. pro Tonne Futter einzumischen.
 

Unerwünschte Wirkungen

Wachstumsverzögerung
 

Absetzfristen

30 Tage
 

Wechselwirkungen

Nicht zusammen mit anderen bakteriziden Antibiotika verabreichen.
 

Sonstige Hinweise

Lagerungshinweise:

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Trocken und unterhalb von 25°C lagern. Nach Anbruch die Packung wieder gut verschliessen und vor Feuchtigkeit schützen.
 

Haltbarkeit eines Fütterungsarzneimittels, welches PS Oxytetracycline Aquaculture ad us. vet. enthält:

Es liegen keine Angaben vor.
 

Anwenderhinweise:

Beim Umgang mit PS Oxytetracycline Aquaculture ad us. vet. direkte Berührung mit Haut und Schleimhäuten vermeiden. Schutzausrüstung, bestehend aus Schutzbekleidung, Handschuhen, Atemschutz und Schutzbrille tragen. Während der Handhabung weder rauchen, essen noch trinken.
 

Packungen

5 kg - Säcke

Zulassung erloschen am: 08.03.2011

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Laboratoire Franvet, F 49500 Sègre

Swissmedic Nr. 58'284

Informationsstand: 05/2007

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.