HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Wüthrich Group SA

Antiparasitäres Katzenhalsband

ATCvet-Code: QP53AF03

 

Zusammensetzung

Diazinon 2.1 g - Color.: E153 - Excip. q.s. ad 1 Katzenhalsband von 14 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Dimpylat
 

Eigenschaften / Wirkungen

Diazinon ist eine Organophosphat-Verbindung von besonders starker toxischer Wirkung auf Insekten und Askariden.
 

Indikationen

Ausmerzung der Ektoparasiten bei der Katze: Flöhe und Zecken.
 

Dosierung / Anwendung

Die Katze wird 4 Monate lang durch das Halsband geschützt. Die hermetisch verschlossene Umhüllung öffnen, das Halsband um den Hals der Katze legen und leicht anziehen. Das über die Schlinge herausragende Stück Halsband abschneiden.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Nicht bei kranken oder genesenden Katzen anwenden.
 

Vorsichtsmassnahmen

Nicht zusammen mit anderen Parasitenbekämpfungsmitteln gebrauchen. Keine Anwendung bei Kätzchen unter 4 Monaten.
 

Sonstige Hinweise

Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Nahrungsmittel und Getränke - einschliesslich derjenigen für Tiere - nicht in der Nähe lagern. Bei Raumtemperatur aufbewahren. Bei den ersten Anzeichen von Unverträglichkeit sofort das Halsband abnehmen.
Tierärztlicher Gebrauch - Äusserliche Anwendung - Kein Hinunterschlucken
Bei zufälliger Einnahme, Atropin als Antidot verwenden.
 

Packungen

Blisterpackung mit 1 Halsband

Zulassung erloschen am: 30.04.2004

Abgabekategorie: E

 

Hersteller

Laboratoires ICC
F-06700 Saint Laurent du Var

Swissmedic Nr. 55'934

Informationsstand: 01/2001

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.