HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

ufamed AG

Entwurmungspellets für Pferde, Ponys und Esel

ATCvet-Code: QP52AC13

 

Zusammensetzung

Fenbendazolum 12.5 mg, Aromatica, Conserv.: E282, Excipiens ad granulatum pro 1 g.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Fenbendazol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Fenbendazol gehört als anthelminthisch hochwirksame Substanz zu der Gruppe der Benzimidazol-Carbamate. Diese Substanzen wirken gegen Magen-Darm-Parasiten, indem sie die Polimerisation von Tubulin zu Mikrotubuli sowie die Aufnahme und den Transport niedermolekularer Nährstoffe hemmen. In der Folge kommt es zu einer Erschöpfung der Energiereserven und zum Absterben der Parasiten.
Equivermex ist zur Anwendung bei erwachsenen Pferden, Ponys und Eseln sowie auch bei Jungtieren geeignet. Die farbigen Pellets werden sehr gerne aufgenommen und ermöglichen eine einfache Verabreichung und eine gute Kontrolle über die restlose Aufnahme des Präparates.
 

Pharmakokinetik

Fenbendazol wird nach oraler Aufnahme zum Teil resorbiert; anschliessend werden in der Leber ein Sulfoxid- und ein Sulfonmetabolit als Hauptmetaboliten gebildet. Fenbendazol und seine Metaboliten verteilen sich im ganzen Organismus, wobei hohe Konzentrationen in der Leber gefunden werden. Die Ausscheidung von Fenbendazol und seinen Metaboliten erfolgt überwiegend über den Kot.
 

Indikationen

Befall mit grossen und kleinen Strongyliden, Askariden, Oxyuren und Strongyloides bei Pferden, Ponys und Eseln.
 

Dosierung / Anwendung

Die Dosierung beträgt 7.5 mg Fenbendazol pro kg Körpergewicht. Der Inhalt eines 420 g-Beutels von Equivermex reicht somit für die einmalige Entwurmung eines 700 kg schweren Tieres aus. Für kleinere Tiere soll die Menge entsprechend ihrem Körpergewicht reduziert werden. Die Pellets können allein oder zusammen mit dem Kraftfutter verabreicht werden.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Keine
 

Vorsichtsmassnahmen

Keine bekannt
 

Unerwünschte Wirkungen

Keine bekannt
 

Absetzfristen

10 Tage
 

Sonstige Hinweise

Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern. Medikament, ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
 

Packungen

Beutel à 420 g

Zulassung erloschen am: 23.05.2012

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

ufamed AG, CH-6210 Sursee

Swissmedic Nr. 54'799

Informationsstand: 06/2006

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.