HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Breitspektrum-Anthelminthikum für Rinder

ATCvet-Code: QP52AC02

 

Zusammensetzung

1 ml Suspension enthält: Oxfendazolum 75 mg, Conserv.: Alcohol benzylicus, Excip. ad suspens.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Oxfendazol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Oxfendazole, der Wirkstoff von Bomatak Pour On gehört zur Gruppe der Benzimidazol-Anthelminthika. Es besitzt eine hohe Wirksamkeit gegen adulte und larvale Formen von Magen-Darm-Nematoden, Lungenwürmer sowie Bandwürmer und weist eine ausgeprägte ovizide Wirkung auf. Der Wirkungsmechanismus besteht in einer Hemmung der Zellteilung. Dadurch werden wichtige strukturelle und funktionelle Eigenschaften der Helminthenzellen beeinträchtigt und die Eizellreifung verhindert.
 

Pharmakokinetik

Nach Aufbringen von Bomatak Pour On wird Oxfendazol durch die Haut resorbiert. Höchste Serumkonzentrationen treten nach ca. 40 - 60 Stunden auf. Oxfendazol besitzt ein grosses Verteilungsvolumen und geht auch in die Lunge und Atemwege über. Die Metabolisierung erfolgt hauptsächlich in der Leber, die Ausscheidung zu mehr als 80% über den Kot. Weniger als 1% geht in die Milch über.
 

Indikationen

-Magen-Rundwürmer: Haemonchus, Ostertagia (inkl. Typ 2) und Trichostrongylus spp.
-Darm-Rundwürmer: Bunostomum, Chabertia, Cooperia, Nematodirus, Oesophagostomum, Strongyloides und Trichostrongylus spp.
-Lungenwürmer: Dictiocaulus viviparus
-Bandwürmer: Moniezia expansa
 

Dosierung / Anwendung

13.5 mg/kg KGW (entspricht 1 ml pro 5.5 kg KGW) auf die Rückenhaut zwischen Widerrist und Schwanzansatz auftragen.
 
Dosierung   reichen für KGW bis
 20 ml      110 kg
 30 ml      165 kg
 40 ml      220 kg
 50 ml      275 kg
 60 ml      330 kg
 70 ml      385 kg
 80 ml      440 kg
100 ml      550 kg
120 ml      660*kg
* 5 ml für jede zusätzlichen 25 kg KGW beifügen
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Nicht bei Tieren unter 10 Wochen anwenden.
 

Vorsichtsmassnahmen:

-Wird das Präparat den Tieren im Freien aufgetragen, so kann Regen innert 30 Minuten nach der Applikation die Wirkung reduzieren.
-Präparat nicht auf dermatologisch veränderte oder verschmutzte Haut auftragen.
-In der angegebenen Dosierung kann Bomatak Pour On in allen Trächtigkeitsstadien angewendet werden.
 

Unerwünschte Wirkungen

Keine
 

Absetzfristen

Milch:7 Tage
Essbare Gewebe:21 Tage
 

Wechselwirkungen

Es wurden keine Wechselwirkungen zwischen Bomatak Pour On und anderen Substanzen festgestellt.
 

Sonstige Hinweise

-Vor Gebrauch gut schütteln.
-Benetzung der Hände ist zu vermeiden. Zufällig mit dem Präparat in Berührung gekommene Körperstellen gründlich mit Wasser reinigen.
-Unterhalb von 30°C, trocken und vor Licht geschützt aufbewahren.
-Das Präparat darf nur bis zum mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
-Gewässer nicht kontaminieren, Abfälle als Sondermüll entsorgen.
 

Packungen

Behälter zu 1 l

Zulassung erloschen am: 31.12.2004

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Bomac Laboratories Ltd

Swissmedic Nr. 54'486

Informationsstand: 10/1997

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.