HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Amoxicillin-Medizinalkonzentrat für Kälber und Schweine

ATCvet-Code: QJ01CA04

 

Zusammensetzung

Amoxicillinum (ut A. trihydricum) 50.0 mg, Excip. ad pulverem pro 1 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Amoxicillin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Amoxicillin ist ein breitwirkendes halbsynthetisches Penicillin. Es wirkt rasch bakterizid gegen empfindliche grampositive und gramnegative Bakterien.
 

Indikationen

Prophylaxe und Therapie von infektiösen Durchfällen (insb. verursacht durch E. coli und Salmonellen), Darmentzündungen und Infektionen des Respirationstraktes.
 

Dosierung / Anwendung

Einzeltierbehandlung:
Morgens und abens 1 g Oramox/5 kg Körpergewicht (=20 mg Amoxicillin/kg Körpergewicht und Tag) verabreicht in Milch, Milchaustauscher, Wasser oder Futter.
Der beiliegende Messlöffel fasst 10 g.
Alleinfutter:6 kg Oramox pro 500 kg
Milchaustauscher:6 kg Oramox pro 250 kg
Anwendungsdauer:3 - 5 Tage
In schweren Fällen wird empfohlen, die Therapie mit einer Antibiotikainjektion einzuleiten.
 

Absetzfristen

Essbare Gewebe:
Kalb:10 Tage
Schwein:3 Tage
 

Sonstige Hinweise

Tieren, die kein Futter aufnehmen, kann Oramox in Wasser aufgelöst direkt in die Maulhöhle eingegeben werden. Trocken lagern; das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Dose zu 1 kg und Eimer zu 6 kg

Zulassung erloschen am: 31.01.2005

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Dr. E. Gräub AG, Bern

Swissmedic Nr. 53'764

Informationsstand: 05/1996

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.