HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Biokema SA

Geriatrikum (Vasodilatator) für Hunde.

ATCvet-Code: QC04AE02

 

Zusammensetzung

Nicergolinum 5 mg, Excipiens pro compresso
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

○ Nicergolin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Nicergolin, ein halbsynthetisches Mutterkorn-Alkaloid-Derivat, ist ein starker alpha-Blocker. Als peripherischer Vasodilatator erhöht es die arterielle Gehirndurchblutung sowie Sauerstoff- und Glukoseverbrauch hypoxischer Gehirnzellen. Es stimuliert Gehirnfunktionen wie Gedächtnis und Lernfähigkeit. Nicergolin vermindert auch die Aggregation von Blut-Plättchen.
 

Pharmakokinetik

Nicergolin wird nach oraler Applikation rasch resorbiert. Maximale Plasmaspiegel werden beim Hund nach ½ bis 1 Stunde erreicht. Die Halbwertszeit beträgt knapp eine Stunde. Nach Resorption wird Nicergolin zu einem signifikanten Teil in der Leber metabolisiert und erscheint als hauptsächlicher (wahrscheinlich aktiver) Metabolit Lumilysergol im Plasma. Die Elimination von Nicergolin und dessen Metabolit erfolgt hauptsächlich über die Nieren.
 

Indikationen

Altersbedingte Verhaltensstörungen beim Hund. Schwäche, Kräfteschwund, Müdigkeit, Verringerung der Aktivität und der Wachsamkeit, Appetitverlust, durchblutungsbedingte Bewegungsstörungen und Gehirnschwäche.
 

Dosierung / Anwendung

Am Morgen 0,25 bis 0,5 mg/kg KGW/Tag verabreichen, d.h. 1 Tablette für 10-20 kg KGW, während mindestens 30 Tagen. Anwendung: Oral.
 

Wechselwirkungen

Nicht gleichzeitig mit anderen Vasodilatatoren verabreichen.
Eine Wartefrist von 24 Stunden ist einzuhalten vor der Verabreichung von Xylazin oder anderen alpha-mimetischen Anästhetika.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung: Trocken.
Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packung zu 10 × 10 lyophilisierten Tabletten

Zulassung erloschen am: 31.12.2005

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 52'808

Informationsstand: 11/1998

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.