HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Virbac (Switzerland) AG

Breitspektrum-Antibiotikum für Kälber

ATCvet-Code: QJ01RA93

 

Zusammensetzung

1 ml Injektionslösung enthält:
Cephalexin 150 mg, Colistin sulfat 250 000 I.E., Conserv.: Alcohol benzylicus, Antiox.: E 320, Excip. ad 1 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Cefalexin ● Colistin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Colirex ad us. vet. ist eine Kombination eines Cephalosporins mit einem Polypeptid-Antibiotikum, Colistin, die eine Erweiterung der Breite des antibiotischen Spektrums auf grampositive und gramnegative Keime, erreicht. Diese Kombination ist besonders interessant bei der Behandlung von bakteriellen Atemwegserkrankungen. Wie alle Cephalosporine, ist der Wirkstoff Cefalexin charakterisiert durch eine gute Diffusion in den Bindegewebsflüssigkeiten, ein schnelles Eindringen in die Keime sowie eine Abwesenheit der Sensibilität gegen Penicillinase. Gegen Colistin, ein Polypeptid-Antibiotikum, sind Resistenz-Erscheinungen selten.
 

Indikationen

Zur Therapie aller bakteriellen Infektionskrankheiten bei Kälbern, die durch Cephalexin-Colistin-Asso­ziation empfindliche Keine verursacht sind; insbesondere bakterielle Lungenkrankheiten.
 

Dosierung / Anwendung

2 mal täglich, morgens und abends, 10 ml/100 kg Körpergewicht, i.m. injizieren, 3 Tage lang.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Überempfindlichkeit gegen Betalactam- und Polypeptid-Antibiotika.
 

Unerwünschte Wirkungen

Keine bekannt.
 

Absetzfristen

Muskulatur und Leber: 10 Tage
Nieren und Injektionsstelle: 28 Tage
 

Sonstige Hinweise

Kühl und vor Licht geschützt lagern. Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden. Aufbrauchfrist nach erster Entnahme: 28 Tage. Vor Gebrauch Flasche schütteln. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
 

Packungen

Flasche zu 50 ml
Flasche zu 100 ml

Exportspezialität: Vertrieb in der Schweiz nicht zugelassen!

Zulassung erloschen am: 31.10.2003

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Laboratoire Virbac, Carros (F)

Swissmedic Nr. 52'241

Informationsstand: 10/1999

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.