HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

GEA Suisse AG

Zitzendesinfektionsmittel für Rinder

ATCvet-Code: QG52A

 

Zusammensetzung

Iodum 3 mg (ut Nonoxinolum-9-Iodum), Glycerolum (85%), Excip. ad solut. pro 1 ml.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Glycerol ○ Iod
 

Eigenschaften / Wirkungen

ProfilacDip N ist eine gebrauchsfertige Zitzendesinfektions- und Pflegelösung zur Mastitisprophylaxe. ProfilacDip N wirkt vorbeugend gegen Euterentzündungserreger (Mastitis) auf der Zitzenhaut und verhindert das Eindringen von Bakterien in den Zitzenkanal. Die enthaltenen hautpflegenden Komponenten erhalten die Zitzenhaut geschmeidig, glatt und widerstandsfähig. Eine gut gepflegte Zitze ist weniger anfällig gegen die Ansiedlung von Bakterien.
 

Indikationen

Zur Vorbeugung gegen Eutererkrankungen beim laktierenden Rind (Mastitisprophylaxe).
 

Dosierung / Anwendung

Die Zitzen der Kühe sind während der gesamten Laktationsperiode unmittelbar nach dem Melken kurz in die Gebrauchslösung einzutauchen oder damit einzusprühen. (Während der Trockenperiode mindestens 1 mal täglich.)
 

Sonstige Hinweise

Vor Frost und Hitze schützen!
Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern.
Arzneimittel, für Kinder unzugänglich aufzubewahren!
 

Packungen

Packungen: 5 l, 25 l und 200 l

Zulassung erloschen am: 03.11.2011

Abgabekategorie: E

Swissmedic Nr. 50'973

Informationsstand: 04/2006

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.