HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Elektrolytlösung mit hohem Energiegehalt für Kälber

ATCvet-Code: QA07

 

Zusammensetzung

Glucosum monohydricum 125 g, Natrii hydrogencarbonas 13,5 g, Glycinum 5 g, Kalii chloridum 3,8 g, Natrii chloridum 3 g, Calcii hydrogenphosphas anhydricus 1,4 g, Magnesii sulfas 0,8 g, pro charta
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Calciumphosphat dibasisch ○ Glucose ○ Glycin ○ Kaliumchlorid ● Magnesiumsulfat ● Natriumbicarbonat ○ Natriumchlorid
 

Zielspezies

Rind
 

Indikationen

Orale Rehydratation, Elektrolytverlust bei Durchfall.
 

Dosierung / Anwendung

Inhalt beider Kammern eines Beutels in 2 Liter warmes Wasser einrühren. Täglich während 3-5 Tagen 2-3 mal 2 Liter körperwarm mittels Saugeimer bzw. -flasche oder Schlundsonde eingeben. Vor der Eingabe gut umrühren. Lösung bei nicht sofortigem Gebrauch kühlstellen.
Zu beachten: Während der Behandlung weder Milch noch Milchersatz verabreichen !
 

Anwendungseinschränkungen

Nicht bei Magen-Darm-Verschluss oder moribunden Tieren anwenden.
 

Sonstige Hinweise

Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
 

Packungen

12 × 152,5 g.

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Norden Europe (B) SA

Swissmedic Nr. 50'235

Informationsstand: 01/1992

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.