HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Biokema SA

Natürliches Durchfallpulver aus reinem Aluminium-Magnesium-Silikat

ATCvet-Code: QA07

 

Zusammensetzung

Smectitum 100%
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

○ Aluminiummagnesiumsilikat
 

Zielspezies

Hund, Rind
 

Eigenschaften / Wirkungen

Hund:

Die kristalline Struktur des Smectites formt feine, dreilagige Blättchen, die die Grundlage für die Schutzfunktionen von Smectivet bilden. Smectit bindet Säuren, Magen-Enzyme und Bakterien-Toxine. Durch die Aufnahme von Wasser quellen die Blättchen auf und können deshalb einen grossen Teil der Schleimhäute des Magen- und Darmtraktes überziehen. Dabei wird die Schleimschicht über den Epithelien stabilisiert. Obwohl Smectivet weder ein Antibiotikum noch ein Chemotherapeutikum ist, kann es die Schädigung der Schleimhäute durch bakterielle Durchfallerreger und Viren verhindern. Die Magen- und Darmpassage wird durch Smectit nicht nachteilig beeinflusst.
 
Daraus ergeben sich folgende Schutzfunktionen:
 
-Bildung eines zähflüssigen Schutzfilmes über die Magen- und Darmschleimhäute.
-Neutralisation von Bakterien-Giften und Säuren.
-Beschleunigung der Abheilung von Entzündungen und Geschwüren.
-Möglicherweise Adsorption von Bakterien und Viren.
 

Kalb:

Die kristalline Struktur von Smectivet formt feine, dreilagige Blättchen, die die Grundlage für seine Schutzfunktion bilden. Smectit bindet Säuren, Magen-Enzyme und Bakterien-Toxine. Durch die Aufnahme von Wasser quellen die Blättchen auf und können deshalb einen grossen Teil der Schleimhäute des Magen- und Darmtraktes überziehen. Dabei wird die Schleimhaut über den Epithelien stabilisiert. Obwohl Smectivet weder ein Antibiotikum noch ein Chemotherapeutikum ist, kann es die Schädigung der Schleimhäute durch bakterielle Durchfallerreger und Viren vermindern. Die Magen- und Darmpassage wird durch Smectivet nicht nachteilig beeinflusst.
 
Daraus ergeben sich folgende Schutzfunktionen:
 
-Bildung eines zähflüssigen Schutzfilmes über die Magen- und Darmschleimhäute sowie über Labmagengeschwüre.
-Neutralisation von Bakterien-Giften und Säuren.
-Beschleunigung der Abheilung von Entzündungen und Geschwüren.
-Möglicherweise Adsorption von Bakterien und Viren.
 

Indikationen

Hund:

Smectivet eignet sich zur Behandlung und Vorbeugung von fütterungs- und umstellungsbedingten Durchfällen. Weitere Indikationen sind die begleitende Verabreichung von Smectivet bei einer antibiotischen oder chemotherapeutischen Behandlung von: bakteriellen, viralen und parasitären Durchfällen.
 

Kalb:

Smectivet eignet sich hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von:
 
-Fütterungsbedingten Durchfällen beim Saugkalb.
-Umstellungsbedingten Durchfällen beim Mastkalb.
-Entzündungen und Geschwüren des Labmagens.
 
Weitere Indikationen sind die begleitende Verabreichung von Smectivet bei einer antibiotischen oder chemotherapeutischen Behandlung von bakteriellen, viralen und parasitären Durchfällen.
 

Dosierung / Anwendung

Dosierung Hund:

500 mg pro kg Körpergewicht pro Tag, verteilt auf 2 Verabreichungen, d.h. 5 g Pulver für einen Hund von 10 kg KGW.
Ein Messlöffel enthält ca. 5 g.
 

Applikation Hund:

Oral, in kleiner Wassermenge oder im Futter
 
Behandlungsdauer: 4 Tage
 

Dosierung und Applikation Kalb:

Verabreichungsart: oral.
 
500 mg/kg KGW und Tag verteilt auf 2 oder 3 Verabreichungen, dh. 25 g Smectivet pro Tag für ein 50 kg schweres Kalb.
Die Einzeldosis wird normalerweise in ½ Liter Flüssigkeit verabreicht.
 
Behandlungsdauer: in der Regel während 4 Tagen.
 
Smectivet lässt sich leicht in Milch oder Elektrolytlösungen einmischen, der Geschmack wird dadurch nicht beeinträchtigt, und die Tränke wird deshalb bei vorhandener Sauglust spontan aufgenommen. Bei schweren Störungen des Allgemeinbefindens kann Smectivet auch mit einer Flasche oder Sonde vorsichtig verabreicht werden.
Für kranke Kälber sollte die Tränke immer auf 37°-38°C vorgewärmt werden.
 

Absetzfristen

Keine
 

Sonstige Hinweise

In Fällen, wo Antibiotika oder Chemotherapeutika und Smectivet verabreicht werden, empfiehlt es sich erstere mindestens 30 Min. vor Smectivet zu verabreichen.
 

Lagerung und Haltbarkeit

Bei Raumtemperatur lagern
 

Packungen

Hund:

Packung zu 50 g
 

Kalb:

Packung mit 4 × 25 g Beutel, Packung zu 500 g und 5 kg mit Dosierlöffel/Becher

Abgabekategorie: D/Sp

 

Hersteller

Biokema SA, Crissier - Lausanne (CH)

Swissmedic Nr. 50'095

Informationsstand: 02/1994

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.