HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Chassot AG

ATCvet-Code: QD08

 

Zusammensetzung

Iodum (ut Polyvidonum-Iodum) 5 mg, Dimethyli Sulfoxidum 50,3 mg, Laureth-9 5 mg, Excipiens ad solutionem pro 1 g, Solutio 248,5 g et Propellentia ad aerosolum 1,5 g pro Vase 250 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Dimethylsulfoxid ○ Polydocanol ○ Polyvinylpyrrolidoniod
 

Zielspezies

Pferd
 

Eigenschaften / Wirkungen

Enthält keine fluorierten Kohlenwasserstoffe als Treibgas.
JODIVET enthält Jod mit dem Polymer Polyvinylpyrrolidon (PVP) in einem organischen Komplex gebunden. Durch PVP ist die Lösung stabil und wasserlöslich und es bewirkt eine Freisetzung des Jods und somit eine vollständige Entfaltung der mikrobiziden Wirkung erst am Applikationsort. Der Wirkungseintritt erfolgt rasch und die Wirkung hält lange an. JODIVET ist reizlos anwendbar auf Haut und Schleimhäuten. Die mikrobizide Wirkung wird weder durch den Härtegrad und die Temperatur des Wassers noch durch Körperflüssigkeiten wie Blut, Eiter und Serum oder durch Detergentien und Fette beeinträchtigt.
 

Indikationen

Laryngopharyngitis, Luftsackentzündung; Wundbehandlung (Biss-, Schnitt-, Schürfwunden, Quetschungen, Verbrennungen); Hautinfektion bakterieller, mykotischer und viraler Genese; Dekubitus; Huferkrankungen (Abszesse); Desinfektion des Operationsfeldes.
 

Dosierung / Anwendung

Larynx, Pharynx und Trachea werden nach Einführung des Sprühkatheters durch den unteren Nasengang bis vor den Kehlkopf durch ein- bis zweimaliges Drücken des Dosenkopfes unter leicht drehenden Vor- und Rückwärtsbewegungen vernebelt. Zur Behandlung von Wunden, Haut und Hufen wird die Lösung nach Reinigung bzw. chirurgischer Vorbehandlung (z.B. Abtragen des nekrotischen Gewebes an Wundrändern und des unterhöhlten Hufhornes) auf die erkrankte Fläche aufgesprayt. Je nach Schweregrad 1-2 mal täglich anwenden. Desinfektion des Operationsfeldes nach Rasur und Waschung durch Aufsprühen. Vor Gebrauch schütteln!
 

Sonstige Hinweise

Medikament zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren.
 

Packungen

Spray (5%) 250 g, Sprühkatheter 42 cm

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Chassot AG, Belp-Bern

Swissmedic Nr. 50'016

Informationsstand: 07/1993

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.