HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Arovet AG

Auflösbares Pulver für Geflügel

ATCvet-Code: QJ01M

 

Zusammensetzung

Natrii oxolinas 115 g, Excipiens ad pulverem pro 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

○ Oxolinsäure
 

Indikationen

Infektionen verursacht durch Oxolinat-empfindliche Organismen beim Mast- und Zuchtgeflügel: Kolibazillose.
 

Dosierung / Anwendung

Uebliche Dosierung: 20 g/100 kg Lebendgewicht und Tag, während 5 Tagen.
 
Mastküken-Zuchttiere:
1. Tag1-2 g/l Wasser
2./3./4./5.Tag1 g/l Trinkwasser
 
Wichtig: 2-3 mal täglich das medikamentenhaltige Wasser im Trinkgefäss erneuern. Keine Stammlösung herstellen. Die notwendige Menge Inoxyl unter leichtem Rühren nach und nach in die entsprechende Wassermenge einmischen und auflösen. Inoxyl auflösbares Pulver nicht mit Dosierpumpen einsetzen.
 

Unerwünschte Wirkungen

Gefahr von Fotosensibilisierung.
 

Absetzfristen

Mastküken, Zuchttiere: 3 Tage
 

Sonstige Hinweise

Nicht bei Legehennen, deren Eier für den menschlichen Konsum bestimmt sind, verabreichen.
 

Packungen

Büchse zu 1 kg

Zulassung erloschen am: 30.06.2001

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Biové (F)

Swissmedic Nr. 48'321

Informationsstand: 10/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.