HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Biokema SA

Beruhigunsmittel für Rinder und Schweine

ATCvet-Code: QN05

 

Zusammensetzung

Chlorpromazinum (ut Chlorpromazini hydrochloridum) 50 g, Excipiens ad pulverem pro 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Chlorpromazin
 

Zielspezies

Rind, Schwein
 

Eigenschaften / Wirkungen

Das Chlorpromazin hat bei oraler Verabreichung beim Schwein und/oder beim Kalb eine Wirkung auf mehreren Gebieten:
-Berughigung der Schweine während Transporten oder Umstallungen.
-Beitrag zur Bekämpfung der Erkrankungen, deren Ätiologie z.T. stressbedingt war, z.B. Pneumopathie beim Kalb.
-Inhibition auf die intestinale Flüssigkeitssekretion, die durch thermolabile und thermostabile E. coli-Enterotoxine oder das Choleratoxin ausgelöst wird (Inhibition der AMP-Produktion) 1-7.
 

Indikationen

Schweine:
Beruhigung
-beim Transport in einen anderen Bestand
-beim Einstellen von Mast- bzw. Aufzuchtgruppen
-beim Kannibalismus (Schwanzbeissen)
 
Zusätzliche Prophylaxe gegen stressbedingte Erkrankungen und Unterstützungsbehandlung bei der Coli-Enterotoxämie beim Absetzen 1-7.
 
Kälber:
-Beruhigung beim Transport in den Mastbetrieb.
-Zusätzliche Prophylaxe gegen stressbedingte Erkrankungen, einschliesslich der Pneumopathien.
 

Dosierung / Anwendung

                        Beruhigung      Andere
                    leichtere stärkere   Ind.
Schweine
pro 100 kg LGW/Tag    4-5 g    6-8 g    5-8 g
im Alleinfutter/to  0,8-1 kg 1,6-2 kg 1-1,6 kg
 
Kälber
pro 100 kg LGW/Tag    4-5 g    6-8 g    5-8 g
im Milchpulver/to   1,5-2 kg   3-4 kg   2-3 kg
Behandlungsdauer:   je nach Indikation  4-6 Tg
                    7 Tage nicht überschreiten
 
Oral, im Alleinfutter und Milchaustauscher.
 

Absetzfristen

5 Tage
 

Sonstige Hinweise

Darf Schlachttieren vor Transport nicht verabreicht werden.
 

Lagerung und Haltbarkeit

Kühl und trocken lagern.
 

Packungen

Packungen zu 1 kg und 25 kg

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Biokema SA, Crissier - Lausanne (CH)

Swissmedic Nr. 46'042

Informationsstand: 09/1993

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.