HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Biokema SA

ATCvet-Code: QJ01R

 

Zusammensetzung

Spiramycinum (ut S. embonas) 100 g, Sulfadimidinum 200 g, Excipiens ad pulverem pro 1000 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Spiramycin ● Sulfadimidin
 

Zielspezies

Rind, Schwein
 

Indikationen

Bakterielle Infektionen der Atemwege und des Verdauungstraktes beim Schwein und Kalb.
 

Dosierung / Anwendung

Prophylaxe und Therapie
 

Schweine

pro 100 kg KGW15-25 g/Tag
im Alleinfutter2,5-5 kg/Tonne
 

Sauen

pro 100 kg KGW15-25 g/Tag
im Alleinfutter6-8 kg/Tonne
 

Milchmastkälber

pro 100 kg KGW15-25 g/Tag
im Milchersatzpulver6-10 kg/Tonne
 
Behandlungsdauer:
üblich5-7 Tage
Enzootische Pneumonie10 Tage
MMAab 3-2 Tage vor dem Abferkeln bis 4-7 Tage danach.
 
Im Alleinfutter, im Milchersatzpulver oder in der Futtersuppe.
 

Absetzfristen

Schweine: Fleisch 10 Tage, Organe 20 Tage
Milchmastkälber: Fleisch 12 Tage, Organe 24 Tage
 

Packungen

5 kg

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Biokema SA, Crissier - Lausanne (CH)

Swissmedic Nr. 46'041

Informationsstand: 08/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.