HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Klingentalmühle AG

Entwurmungskonzentrat für Schweine

ATCvet-Code: QP52

 

Zusammensetzung

Pyranteli hydrogenotartras 25 g, Excipiens ad pulverem pro 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Pyrantel
 

Zielspezies

Schwein
 

Indikationen

Prophylaxe und Therapie der Enteroparasiten beim Schwein mit sehr breitem Spektrum wie z.B. Spulwurm, Knötchenwurm, roter Magenwurm, Peitschenwurm.
 

Dosierung / Anwendung

Jager und Mastschweine:

1 Tagesration (2 kg SANA-E Konzentrat für 100 kg Futter, wiederholt nach 17-20 Tagen)
 

Mutterschweine ab 150 kg:

50 g SANA-E Konzentrat pro 100 kg LG individuell oder 3,4 kg SANA-E Konzentrat pro 100 kg Futter als Tagesration.
 

Absetzfristen

Fleisch: 24 Stunden
 

Sonstige Hinweise

Tierarzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
 

Packungen

10 kg

Zulassung erloschen am: 31.08.1998

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Klingentalmühle AG

Swissmedic Nr. 45'623

Informationsstand: 07/1993

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.