HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Pulver gegen Milchmangel bei Kühen und Schweinen.

ATCvet-Code: QH03

 

Zusammensetzung

1 g Pulver enthält:
Thyreoidea siccata 100 mg, Foeniculi fructus 60 mg, Gentianae radix 40 mg, Calcii hydrogenophosphas 500 mg, Natrii chloridum 300 mg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Calciumphosphat dibasisch ● Enzianwurzel ● Fenchelfrüchte ○ Natriumchlorid ○ Schilddrüse
 

Zielspezies

Rind, Schwein
 

Eigenschaften / Wirkungen

Stimulac enthält als Hauptwirkstoff getrockneten Schilddrüsenextrakt. Das darin enthaltene Hormon Thyroxin fördert die Milchleistung ohne Erhöhung der Iodkonzentration der Milch. Die beiden pflanzlichen Stomachica Gentianae Radix (Enzianwurzel) und Foeniculi Fructus (Fenchel) wirken appetitanregend und dienen als Aromatika. Calciumhydrogenphosphat und Natriumchlorid decken den erhöhten Mineralstoffbedarf.
 

Indikationen

Milchmangel.
 

Dosierung / Anwendung

Rind:Zweimal täglich 1½ Messlöffel
Schwein:Zweimal täglich 1 Messlöffel
(1 Messlöffel enthält 10 g)
Vermischt mit Viehsalz, Kurzfutter oder Tränke eingeben.
 

Sonstige Hinweise

Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Dose zu 250 g

Zulassung erloschen am: 30.11.2000

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Dr. E. Gräub AG, Bern (CH)

Swissmedic Nr. 45'490

Informationsstand: 02/1999

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.