HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Biokema SA

Chloramphenicol-Suspension zur oralen Verabreichung

ATCvet-Code: QJ01B

 

Zusammensetzung

Chloramphenicolum (ut C. palmitas) 66,7 mg, Conserv.: E 216, E 218; Aromatica, Excipiens ad suspensionem pro 1 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Chloramphenicol
 

Zielspezies

Rind, Schwein, Hund, Katze
 

Eigenschaften / Wirkungen

Chlorambon ist eine Suspension mit angenehmem Geschmack zur oralen Behandlung mit Chloramphenicol. Das Chloramphenicol, ein Breitspektrum-Antibiotikum mit Wirksamkeit gegen grampositive und gramnegative Keime, gegen Leptospiren, Rickettsien und Chlamydien, wird leicht resorbiert und erlaubt ein frühzeitiges Erreichen von hohen Blutwerten. Chloramphenicol diffundiert gut in die Organe und Körperflüssigkeiten, vor allem kann es die Meningen passieren und leicht in die Peritoneal-, Pleural- und Gelenkflüssigkeit diffundieren.
 

Indikationen

Primäre und sekundäre bakterielle Infektionskrankheiten bei Milchmastkälbern, Schweinen, Rindern (nicht laktierend), Hunde und Katzen, insbesondere:
Septikämien, Pneumonien und Pleuropneumonien, Enteritiden, Salmonellosen, Urogenitalinfektionen (Metritiden und Cystitiden), Leptospirosen, Rickettsiosen und Chlamydiosen.
 

Dosierung / Anwendung

Milchmastkälber und Schweine

30 mg Chloramphenicol/kg KGW/Tag:
1 voller Messlöffel 2 mal täglich auf 20 kg KGW oder 1 Suppenlöffel (3 Messlöffel) 2 mal täglich auf 60 kg KGW. Behandlungsdauer: bis zur Heilung
 

Rinder (nicht laktierend)

50 mg Chloramphenicol/kg KGW/Tag:
5 Messlöffel 3 mal täglich/100 kg KGW oder 6 Suppenlöffel 3 mal täglich für ausgewachsene Tiere. Behandlungsdauer: 4-6 Tage
 

Kleintiere

30-50 mg Chloramphenicol/kg KGW/Tag: Ein halber Messlöffel 2-3 mal täglich auf 10 kg KGW.
Behandlungsdauer: 4-6 Tage.
 
Verabreichung: oral.
 
-Der der Flasche beiliegende Messlöffel zu 5 ml fasst 333 mg Chloramphenicol.
-Ein halber Messlöffel zu 2,5 ml fasst 166 mg Chloramphenicol.
-Ein Suppenlöffel zu 15 ml (3 Messlöffel) enthält 1000 mg Chloramphenicol.
 
(Chlorambon P.A., mit niedrigerer Chloramphenicol-Konzentration und in Tropfflaschen erhältlich, ist besser geeignet für die Behandlung von kleinen Hunden und Katzen.)
 

Absetzfristen

Milchmastkälber und Schweine:
Fleisch und Organe 10 Tage
Rinder (nicht laktierend):
Fleisch und Organe 15 Tage
 

Sonstige Hinweise

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
 

Lagerung und Haltbarkeit

Bei Raumtemperatur.
 

Packungen

Flasche zu 250 ml und 1000 ml

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Biokema SA, Crissier - Lausanne (CH)

Swissmedic Nr. 44'181

Informationsstand: 11/1991

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.