HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Helvepharm AG

Antiparasitenhalsband gegen Flöhe, Läuse und Zecken der Katzen und kleinen Hunde

ATCvet-Code: QP03

 

Zusammensetzung

Dimpylatum 15% m/m, Excipiens pro praeparatione
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Dimpylat
 

Zielspezies

Hund, Katze
 

Eigenschaften / Wirkungen

HELFACAT und HELFADOG, das PVC-Band, ist imprägniert mit 15% Dimpylate, einem Breitspektrum-Insektizid, welches Läuse und Flöhe in wenigen Stunden abtötet. Zecken werden innerhalb von 48 Stunden inaktiviert und fallen dann in der Regel von selbst ab oder können leicht ausgebürstet werden.
Wirkungsdauer 120 Tage, verliert auch bei Kontakt mit Wasser seine Wirkung nicht. Keine Beeinträchtigung des Geruchssinnes bei Jagd- und Schutzhunden.
 

Dosierung / Anwendung

Den hermetisch verschlossenen Beutel öffnen, das Band am Hals des Tieres anlegen. Überstehenden Teil abschneiden.
 

Anwendungseinschränkungen

Nicht bei Welpen und Katzen unter 3 Monaten und bei kranken oder geschwächten Tieren anwenden.
 

Sonstige Hinweise

Kein Spielzeug für Kinder.
 

Packungen

Pro Packung 1 Stück.

Abgabekategorie: E-P

 

Hersteller

Helvepharm AG

Swissmedic Nr. 43'137

Informationsstand: 01/1992

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.