HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Streuli Pharma AG

Antibiotikum für Hunde und Katzen

ATCvet-Code: QJ01BA01

 

Zusammensetzung

1 ml Injektionssuspension enthält:
Wirkstoff: Chloramphenicolum 200 mg.
Hilfsstoffe: Conserv.: E 218 1 mg, Alcohol benzylicus 9 mg; Antioxidans: E 223 0,1 mg, Natrii dihydrogenophosphas dihydricus, Dinatrii phosphas dihydricus, Tween 80, Polyvidon 17 PF, Antifoam, Aqua ad iniectabilia.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Chloramphenicol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Septicol ist ein Chemotherapeutikum mit einem sehr breiten Wirkungsspektrum (grampositive und gramnegative Bakterien, viele Streptokokken und Staphylokokkenarten, Rickettsien, Chlamydien). Chlor­amphenicol wirkt bakteriostatisch, es verhindert die bakterielle Proteinsynthese.
 

Indikationen

Bakterielle Infektionen bei Hunden und Katzen.
 
Spezielle Indikationen:
Hund:Staupe (zur Bekämpfung von Sekundärinfektionen)
Katze:Katzenseuche (Sekundärinfektionen)
 

Dosierung / Anwendung

Richtdosierung bei allen Tierarten: 20 - 50 mg Chlor­amphenicol pro kg Körpergewicht, d.h. 1 ml pro 4 ‑ 10 kg Körpergewicht.
 

Applikation:

Im allgemeinen ist die intramuskuläre Applikation zu empfehlen. Bei Kleintieren kann es gelegentlich zu lokalen Reizungen kommen, die aber symptomlos abklingen. Pro Injektionsstelle dürfen nicht mehr als 20 ml injiziert werden. Wiederholung der Applikation nach 8 Stunden, ausgenommen bei Katzen, dort ist die Applikation erst nach 12 Stunden zu wiederholen. Bei kleinen Tieren kann die Nachbehandlung auch mit Kapseln oder Sirup durchgeführt werden.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Nicht für neugeborene Tiere vewenden, insbesondere Katzen.
 

Vorsichtsmassnahmen:

Bei einer länger dauernden Therapie sind Knochenmarksuppressionen möglich.
Darf nicht bei Tieren angewendet werden, die der Lebensmittelgewinnung dienen!
 

Unerwünschte Wirkungen

Das Auftreten von Anorexie, Durchfall, Erbrechen und Depression ist möglich.
 

Sonstige Hinweise

Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) aufbewahren.
Nur bis zu dem auf der Packung mit "EXP" angegebenen Datum verwenden.
Für Kinder unerreichbar aufbewahren.
 
Aufbrauchsfrist nach der ersten Entnahme: 28 Tage.
 

Packungen

Ampullenflaschen zu 100 ml.
Packungen zu 1 und 10 Ampullenflaschen.

Zulassung erloschen am: 30.09.2007

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 42'820

Informationsstand: 03/2006

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.