HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Biokema SA

Medizinalkonzentrat für Schweine und Kälber

ATCvet-Code: QA07

 

Zusammensetzung

Colistini sulfas 125 Mio. I.E., Excipiens ad pulverem pro 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Colistin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Colistin ist ein bakteriostatisch und bakterizid wirkendes Antibiotikum, das gegen die Enterobakterien, insbesondere gegen E. coli, hoch wirksam ist. Es sind praktisch keine Resistenzen bei E. coli-Infektionen bekannt.
Bei oraler Verabreichung ist die Resorption unbedeutend, was hohe Darmkonzentrationen ergibt.
 

Indikationen

Colienterotoxämie und Ödemkrankheit der Ferkel beim Absetzen, Enteritis der Kälber, Salmonellose der Schweine und Kälber.
 

Dosierung / Anwendung

Verabreichungsart: oral, im Trockenfutter, im Milchersatzpulver.
1 Messlöffel fasst ca. 20 g.
 
Prophylaxe und Therapie:
Schweine:
pro 100 kg LGW40-80 g/Tag
im Alleinfutter1-2 kg/100 kg
 
Kälber:
pro 100 kg LGW40-80 g/Tag
im Milchersatzpulver2-4 kg/100 kg
 
Behandlungsdauer: 4-6 Tage.
 

Absetzfristen

5 Tage
 

Sonstige Hinweise

Lagerung bei Raumtemperatur und trocken. Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packungen zu 1 kg, 5 kg und 25 kg

Zulassung erloschen am: 31.03.2002

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Biokema SA, Crissier, Lausanne (CH)

Swissmedic Nr. 40'074

Informationsstand: 08/1998

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.