HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Provet AG

Breitspektrum-Anthelminthikum für Pferde

ATCvet-Code: QP52AC09

 

Zusammensetzung

Mebendazolum 200 mg, Conserv. E 216, E 218, Excip. ad pastam pro 1 g (20%).
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Mebendazol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Telmin™ ist ein gut verträgliches mebendazolhaltiges Anthelminthikum mit breitem Wirkungsspektrum.
Mebendazol greift irreversibel in den Glukose-Stoffwechsel der Nematoden ein und verursacht deren Absterben ohne Beeinträchtigung des Wirttieres.
Auch schwache und massiv befallene Pferde vertragen Telmin™ gut, ebenso Reitpferde während der Sportsaison.
 

Indikationen

Parascaris equorum
      Triodontophorus spp.
Oxyuris equi
      Trichostrongylus spp.
Strongylus (Delafondia) vulgaris
      Oesophagodontus spp.
Strongylus (Alfortia) edentatus
      Poteriostomum spp.
Strongylus equinus
      Gyalocephalus capitatus
Trichonema spp.
      Strongyloides spp.
 

Dosierung / Anwendung

Die grosse Sicherheitsbreite erlaubt eine Standarddosierung:
5 - 10 mg/kg KGW
Ein Injektor für ein Pferd mit 400 bis 800 kg Körpergewicht.
Telmin™ möglichst hinten auf dem Zungengrund deponieren.
Telmin™ ist geruchlos und geschmacklos und wird ohne Zögern angenommen. Die Tiere müssen nicht nüchtern sein.
 
In Tierbeständen mit grosser Reinfektionsgefahr (Gestüte, Reitschulen etc.), aber auch bei Einzeltieren muss die Wurmbekämpfung 2- bis 4-mal jährlich wiederholt werden, damit wurmfreie und leistungsfähige Tiere gedeihen. Zudem ist der Weidehygiene genügend Beachtung zu schenken.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Keine bekannt.
 

Vorsichtsmassnahmen

Stuten während den ersten Trächtigkeitsmonaten nicht behandeln, da gewisse allergische Reaktionen gegen frei werdende Parasitentoxine sich auch im Bereich der Placenta auswirken können.
 

Absetzfristen

28 Tage
 

Sonstige Hinweise

Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern.
Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
Medikament für Kinder unerreichbar aufbewahren.
 

Packungen

1 Injektor à 20 g

Zulassung erloschen am: 09.05.2016

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 39'939

Informationsstand: 08/2011

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.