HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Chassot AG

ATCvet-Code: QJ01R

 

Zusammensetzung

Neomycinum (ut N. sulfas) 8.4 mg, Polymyxini B sulfas 6'944 U.I., Bacitracinum 944 U.I., Excipiens ad pulverem pro 1 g, Pulvis 7.2 =% m/m et Propellentia ad Aerosolum 92.8 =% m/m pro Vase, FCKW/CFC 90% V/V
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Bacitracin ○ Neomycin ● Polymyxin B
 

Zielspezies

Nutz- und Heimtiere
 

Eigenschaften / Wirkungen

TRIMYCIN besitzt auf Grund seiner Kombination von Neomycin, Polymyxin B und Bacitracin eine sehr breite antibakterielle Wirksamkeit mit bakterizidem Effekt. Seine Wirkung erstreckt sich auf grampositive und gramnegative Bakterien. Auch schwer zu beherrschende Eitererreger wie Pseudomonas aeruginosa werden mit TRIMYCIN sicher behandelt. Infolge seiner minimalen Resorbierbarkeit entfaltet TRIMYCIN eine anhaltende lokale Wirkung. Die reaktionslose Verträglichkeit ermöglicht eine häufige Applikation, die der Entwicklung einer bakteriellen Resistenz wirkungsvoll begegnet. Bei schmerzhaften Hauterkrankungen - besonders auch nässenden - und bei Läsionen der Hautoberfläche bietet TRIMYCIN Puder-Spray mit seiner gleichmässigen Verteilung die Möglichkeit zur lokalen Therapie und Prophylaxe von Infektionen. Gleichzeitig schützt die Sprayschicht die Hautoberfläche vor mechanischer Irritation.
 

Indikationen

Infektiöse Hauterkrankungen, Dekubitus, Wundbehandlung bei kleineren Verletzungen und chirurgischen Eingriffen, Instillation in Abszesshöhlen.
 

Dosierung / Anwendung

Aus 20 cm Entfernung ist die zu behandelnde Stelle kurz zu besprühen. Ein Spray-Stoss genügt für eine Fläche von 5x5 cm. Zur äusserlichen Behandlung sollte die Applikation 1-3 mal täglich durchgeführt werden.
 

Anwendungseinschränkungen

Bestehende Allergie gegen Neomycin, Polymyxin B oder Bacitracin. Grössere Wunden und Körperhöhlen wegen der Oto- und Nephrotoxzität von Neomycin nach Resorption.
 

Sonstige Hinweise

Medikament zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren.
 

Packungen

Spraydose zu 160 g.

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Chassot & Cie. AG, Belp - Bern (CH)

Swissmedic Nr. 39'601

Informationsstand: 01/1992

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.