HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Werner Stricker AG

Bakterielle Infektionen bei Hunden und Katzen

ATCvet-Code: QJ01BA01

 

Zusammensetzung

Chloramphenicolum 250 mg, Excipiens ad solutionem pro 1 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Chloramphenicol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Chloramphenicol ist ein Breitspektrum-Antibiotikum mit guter Wirkung auf grampositive und gramnegative Keime, Rickettsien und grosse Viren. Chloramphenicol hat eine intensive Wirkung auf klinisch wichtige Erreger und besitzt eine ausgezeichnete Pharmakokinetik wie gute Resorption, Gewebediffusion und besitzt die beste Liquorgängigkeit von allen bekannten Antibiotika. Chloramphenicol besitzt zudem ein breites pH-Optimum der Wirksamkeit von pH 2 - 9.
 

Indikationen

Salmonellosen, Pneumonien, Coli-Infektionen, postpuerperale Infektionen, Septikämien, infektiöse Durchfälle Pasteurellose, Leptospirose und Rickettsiose.
 

Dosierung / Anwendung

Im allgemeinen empfehlen wir die intramuskuläre Applikation. Bei bedrohlichen Infektionen kann die Chloramphenicollösung langsam intravenös injiziert werden.
Hunde und Katzen: 0,2 ml/kg
Halbtägliche Wiederholung bis zur Besserung. Bei intravenöser Applikation, cave!
 

Anwendungseinschränkungen

Darf nicht bei Tieren angewendet werden, die zur Gewinnung von Lebensmitteln dienen!
 

Sonstige Hinweise

Lagerung im Kühlschrank bei 2 - 8°C.
Vor Kinderhand geschützt aufbewahren!
Aufbrauchfrist nach Entnahme der ersten Dosis: 1 Monat.
 

Packungen

Flaschen zu 100 ml

Zulassung erloschen am: 31.12.2003

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Werner Stricker AG

Swissmedic Nr. 39'113

Informationsstand: 03/2001

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.