HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Werner Stricker AG

ATCvet-Code: QD08

 

Zusammensetzung

Formaldehydi solutio aquosa 20 mg, Alcohol isopropylicus 100 mg, Abietinarum pix 880 mg, ad praeparationem pro 1 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

○ Formaldehyd ○ Isopropylalkohol ● Nadelholzteer
 

Zielspezies

Wiederkäuer, Schwein
 

Indikationen

Gegen Klauenaffektionen, Klauenulcera, Klauenentzündung, Klauenrehe, Pododermatitis
 

Dosierung / Anwendung

Wenn nötig chirurgische Vorbehandlung zwecks Abfluss des Sekretes. Dann bepinseln der Wundflächen mit Pododerm. Eventuell getränkten Tampon in die Klauenspalte legen.
 

Sonstige Hinweise

Vor Gebrauch gut aufrühren.
Vor Kinderhänden geschützt aufbewahren.
 

Packungen

Keine Angabe

Abgabekategorie: D

 

Hersteller

Werner Stricker AG

Swissmedic Nr. 14'241

Informationsstand: 09/1991

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.