HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Veterinaria AG

Tetanus-Impfstoff, inaktiviert

ATCvet-Code: QI99

 

Zusammensetzung

1 Dosis (1 ml) enthält: Tetanus-Adsorbat-Impfstoff 150 I.E., Aluminiumhydroxyd 3,0 mg, Natriumtimerfonat 0,05 mg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Clostridium tetani
 

Zielspezies

Pferd
 

Eigenschaften / Wirkungen

Der Impfstoff enthält gereinigtes Tetanus-Toxoid, zur Verstärkung der immunisierenden Wirkung Aluminiumhydroxyd und als Konservierungsmittel Natriumtimerfonat.
 

Indikationen

Aktive Immunisierung von Pferden gegen Tetanus und Simultanimpfung bei verletzten, nicht oder unvollständig immunisierten Tieren.
 

Dosierung / Anwendung

Impfdosis: 1 ml intramuskulär
 

Impfschema

Grundimmunisierung
ab 4. Lebensmonat 2 Impfungen im Abstand von 4-8 Wochen, 3. Impfung nach etwa 12 Monaten
 
Simultanimpfung
2 Impfungen im Abstand von 4-8 Wochen, bei der 1. Impfung gleichzeitige Injektion von Tetanus-Serum an getrennter Körperstelle
 
Wiederholungsimpfungen
im Abstand von 2 Jahren
 
Kombinationsimpfung
Das Institut für Viruskrankheiten und Immunprophylaxe (IVI) hat den Einsatz von Tetanus-Vaccine-Behring zusammen mit Resequin Plus als Kombinationsvakzine zur simultanen Verimpfung (an zwei verschiedenen Injektionsstellen) bewilligt.
 

Immunität

Etwa 10 -14 Tage nach der 2. Impfung der Grundimmunisierung wird eine belastungsfähige Immunität erreicht. Die oben angegebenen weiteren Impfungen sind für einen kontinuierlichen Schutz erforderlich.
 

Anwendungseinschränkungen

Kranke und als inkubiert geltende Tiere, schlechter Allgemeinzustand, starker Parasitenbefall.
 

Unerwünschte Wirkungen

Keine bekannt.
 

Absetzfristen

keine
 

Wechselwirkungen

Keine bekannt.
 

Sonstige Hinweise

Der Impfstoff ist bei +2 bis +8°C zu lagern und darf nach Ablauf des auf Packung und Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr angewendet werden.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
 

Packungen

10 × 1 ml (10 Dosen)

Zulassung erloschen am: 30.11.2000

Abgabekategorie: Immunbiologische Erzeugnisse dürfen nur an Tierärztinnen/Tierärzte abgegeben werden.

 

Hersteller

Hoechst AG, Frankfurt a. M. (D)

IVI Nr. 1434

Informationsstand: 12/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.