HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Homologes Aufzuchtserum für Schweine

ATCvet-Code: QI99

 

Zusammensetzung

Prosuin ist eine Kombination spezifischer, homologer Antikörper und Sulfonamide mit Spurenelementen. Zudem enthält es Methionin und Vitamine des B-Komplexes.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Antikörper
 

Zielspezies

Schwein
 

Eigenschaften / Wirkungen

Die Vielfalt bakterieller und Virus-lnfektions­krankheiten sowie die Möglichkeit unterschiedlicher Sekundärinfektionen unter gleichzeitiger Einwirkung von Stressfaktoren bei Vorliegen von Hypovitaminosen und einem Mangel an Spurenelementen, erfordem beim Schwein in der Regel eine umfassende Therapie. Aehnlich komplexe Verhältnisse liegen auch bei Stoffwechselstörungen vor. Zudem gehen gastrointestinale Störungen beim Schwein, welche die Wirkstoffresorption tiefgreifend beeinflussen, häufig mit Leberparenchymschäden einher.
Bakteriostatika werden in ihrer Wirkung durch spezifische Antikörper infolge beschleunigter Phagozytose der Infektionserreger beträchtlich verstärkt. Die Verwendung homologen Serums gewährleistet eine optimale Verträglichkeit. Anaphylaktische Reaktionen können weitgehend vermieden werden und zudem wird dieses Serum langsamer aus dem Tierkörper ausgeschieden als heterologes. Die Vitamine des B-Komplexes beeinflussen den Stoffwechsel und eine B-Hypovitaminose tritt infolge ungenügender Resorption im Verlaufe von Infektionskrankheiten häufig auf.
 

Indikationen

Protrahierte und subakute septische Erkrankungen; chronische, konsumierende Infektionskrankheiten; Magen-Darmstörungen; Hautaffektionen und unbefriedigende Gewichtszunahme (Husten, Lähme, Durchfall, Russ und Kümmerer).
 

Dosierung / Anwendung

Ferkel: 1 ml pro kg KGW s.c., minimal 3 ml, maximal 15 ml therapeutisch, Wiederholung nach zwei bis drei Tagen.
 
Läufer und ältere Tiere: therapeutisch 20 - 40 ml, Wiederholung nach zwei bis drei Tagen.
 

Sonstige Hinweise

Bei 2° - 8° C und vor Licht geschützt lagern. Nicht gefrieren lassen.
 
Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Durchstechflasche zu 100 ml.

Abgabekategorie: Immunbiologische Erzeugnisse dürfen nur an Tierärztinnen/Tierärzte abgegeben werden.

 

Hersteller

Dr. E. Gräub AG, Bern

IVI Nr. 1183

Informationsstand: 12/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.