HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Arovet AG

Inaktivierter vierfacher E. coli-Adsorbatimpfstoff

ATCvet-Code: QI99

 

Zusammensetzung

1 ml enthält E. Coli der Typen: Stamm 1459 (K 99) mind. 3,75 × 10; Stamm 1413 (987 P) mind. 3,50 × 10; Stamm P 12 (K 88) mind. 5,00 × 10; Stamm 1676 (F 41) mind. 1,25 × 10; Aluminiumhydroxyd mind. 3,0 mg und Formaldehyd max. 0,74 mg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Escherichia coli
 

Zielspezies

Schwein
 

Indikationen

Zur aktiven Immunisierung trächtiger Sauen gegen Infektionen mit enteropathogenen E. Coli-Stämmen bei der Nachzucht. Die Impfung der Mutterschweine mit PORCIMUNE/COLI führt zur Bildung von Antikörpern gegen Pilusantigene K 88, K99, 987 P und F 41. Diese Serumantikörper werden mit dem Kolostrum an die Nachzucht vermittelt.
 

Dosierung / Anwendung

2 ml subkutan intramuskulär unter üblichen aseptischen Kautelen.
 
Erstimpfung:5 - 21 Wochen vor dem Abferkeln
Zweitimpfung:1 - 3 Wochen vor dem Abferkeln
Auffrischungsimpfung:1 - 3 Wochen vor jedem weiteren Abferkeln.
 
Dauert die Zwischenferkelzeit länger als 8 Monate, muss eine Erst- und Zweit-Impfung wieder appliziert werden.
 

Unerwünschte Wirkungen

Wie mit allen Impfstoffen können auch mit PORCIMUNE/COLI gelegentlich Ueberempfindlichkeitsreaktionen nicht ausgeschlossen werden. Im Falle von anaphylaxieähnlichen Reaktionen ist die Verabreichung von Epinephrin in der üblichen Dosis angezeigt.
 

Sonstige Hinweise

-Lagerung der Vakzine bei 2° -7° C, vor Licht und Frost schützen.
-Nur bei gesunden Tieren gebrauchen.
-Kein biologisches Produkt kann in allen Fällen garantiert werden, da die immunologische Inkompetenz, die Inkubation von Krankheiten, das Vorhandensein von Parasiten, Verdauungsstörungen die Wirksamkeit vermindern können.
 

Packungen

Durchsteckflasche zu 40 ml Suspension (20 Dosen)

Abgabekategorie: Immunbiologische Erzeugnisse dürfen nur an Tierärztinnen/Tierärzte abgegeben werden.

 

Hersteller

Mallinckrodt Veterinary, Mundelein (USA)

IVI Nr. 1176

Informationsstand: 12/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.