HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Parainfluenza-3-Impfstoff zur intranasalen Applikation für Kalb u. Rind

ATCvet-Code: QI99

 

Zusammensetzung

1 Impfdosis (2 ml) enthält: Lebendes, attenuiertes Parainfluenza-3-Virus, Stamm RLB 103 ts, gezüchtet auf permanenten Kälbernieren-Zellkulturen (Zell-Linie NL-BK3) mind. 105,2 TCID50; Conserv.: Neomycinsulfat ca. 25 mcg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Bovines Parainfluenzavirus
 

Zielspezies

Rind
 

Eigenschaften / Wirkungen

Die Vakzine ist für die Schutzimpfung von Rind und Kalb gegen virusbedingte Erkrankungen der Atemwege bestimmt. Der für die Herstellung der Vakzine verwendete Virusstamm ist eine temperaturspezifische (ts) Mutante, die sich nur in den oberen kühlen Teilen des Atmungstraktes vermehren kann, ohne in die unteren Teile einschliesslich der Lungen einzudringen. Die Sicherheit der Vakzine steht in enger Beziehung zu den temperaturspezifischen Eigenschaften des Vakzinestammes.
Nach der intranasalen Verabreichung produziert die Vakzine sowohl lokale als auch allgemeine Immunität. Der lokale Schutz ist von grosser Bedeutung, da Infektionen mit Parainfluenzaviren zuerst lokal auftreten.
Die Vakzine verleiht Immunität durch die folgenden Mechanismen:
 
a)lokal:
1.Sofortwirkung infolge von Interferenz durch das Vakzinevirus, das sich in der Nasenschleimhaut vermehrt und die sensitiven Zellen besetzt.
2.Stimulierung durch Interferon.
3.Induzierung von lokalen Antikörpern.
  
b)systemisch:
Induzierung von Serumantikörpern.
 

Indikationen

Aktive Immunisierung von Rind und Kalb gegen Parainfluenza-3-lnfektionen und Crowding-Disease.
 

Dosierung / Anwendung

Dosis: 2 ml pro Tier.
Die Trockensubstanz wird mit dem beigefügten Lösungsmittel aufbereitet. Eine Impfdosis wird in die beiliegende Spritze aufgesogen und mittels des Sprühkopfes in ein Nasenloch appliziert.
 

Impfplan

-Tiere unter drei Monaten: Die erste Impfung muss durch eine zweite ergänzt werden, sobald die Tiere älter als drei Monate sind.
-Tiere über drei Monate: Eine Impfung reicht im allgemeinen aus.
-Crowding Disease: Ein bis zwei Tage vor oder nach dem Transport.
 
Beim Auftreten klinischer Symptome sollen junge Kälber nachgeimpft werden.
 

Unerwünschte Wirkungen

Bei gesunden Tieren wurden bisher keine postvakzinalen Reaktionen nachgewiesen. Es wird empfohlen, nur gesunde Tiere zu impfen.
 

Wechselwirkungen

Bei der Verabreichung von Hyperimmunserum oder Immunsuppressiva an Kühe darf erst nach einem Abstand von vier Wochen geimpft werden. Nach Anwendung von Paraimmunitätsinducern muss eine Woche gewartet werden.
 

Sonstige Hinweise

1.Maternale Antikörper können mit der Ausbildung von Immunität interferieren, insbesondere bei Kälbern unter drei Monaten.
2.Die Vakzine ist nur wirksam, wenn sie vorbeugend an Tiere verabreicht wird, die noch nicht infiziert sind, oder sich noch im Stadium der frühen Erkrankung befinden.
3.Die Vakzine ist nur auf Parainfluenza-3-Viren ausgerichtet. Sie schützt nicht direkt gegen Atmungserkrankungen, die durch andere Viren verursacht werden, die zum Rindergrippekomplex gehören.
4.Der Inhalt angebrochener Behältnisse ist so schnell wie möglich zu verbrauchen, um Verunreinigungen und Wirksamkeitsverluste zu verhindern.
 

Lagerung

Bei 2° - 8° C und vor Licht geschützt lagern. Nicht gefrieren lassen.
 

Haltbarkeit

Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packung mit 5 Impfdosen (Trockensubstanz und Lösungsmittel). Spritzen und Adapter für intranasale Applikation beiliegend.

Abgabekategorie: Immunbiologische Erzeugnisse dürfen nur an Tierärztinnen/Tierärzte abgegeben werden.

 

Hersteller

SmithKline Beecham, Animal Health, Louvain-la-Neuve, (B)

IVI Nr. 1119

Informationsstand: 12/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.