HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Dr. E. Graeub AG

Inaktivierter homologer Impfstoff für Hunde gegen Parvovirose

ATCvet-Code: QI99

 

Zusammensetzung

1 Dosis enthält: Inaktiviertes canines Parvovirus, hergestellt auf einer stabilen, caninen Zellinie (NL-DK 1).
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

● Canines Parvovirus
 

Zielspezies

Hund
 

Eigenschaften / Wirkungen

Enduracell Parvo K wird durch die Vermehrung des caninen Parvovirus auf einer stabilen, caninen Zellinie und anschliessender chemischer Inaktivierung hergestellt. Als Impfvirus wurde ein speziell hochantigener Stamm ausgewählt und die Schutzwirkung wurde in Challenge-Versuchen nachgewiesen.
Ausgedehnte Untersuchungen unter kontrollierten Bedingungen haben bewiesen, dass Enduracell Parvo K sicher und wirksam ist. Es wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.
 

Indikationen

Aktive Immunisierung von Hunden gegen Parvovirose.
 

Dosierung / Anwendung

1 ml s.c. oder i.m., unmittelbar nach Auflösen des Impfstoffes.
 

Impfplan

-1. Impfung: ab 12. Lebenswoche (gleichzeitig mit Enduracell DA2PL möglich).
-2. Impfung: ab 16. Lebenswoche.
-Weitere Impfungen: jährliche Revakzination mit Enduracell DA2PL und Parvo K oder Enduracell 7K wird empfohlen.
 
Anmerkungen: Die Impfung kann in Problembeständen bereits ab der 6. Lebenswoche vorgenommen werden. Eine Revaktination alle 2 - 4 Wochen wird dann je nach Infektionsdruck bis zum Alter von 22 Wochen empfohlen. Trächtige Hündinnen können geimpft werden.
 

Anwendungseinschränkungen

Es sollen nur gesunde Tiere geimpft werden.
 

Unerwünschte Wirkungen

Der Impfstoff enthält als Konservierungsmittel Spuren von Antibiotika. Im Falle von allergischen Reaktionenen soll Adrenalin oder ein Aequivalent gegeben werden.
 

Sonstige Hinweise

Bei 2° - 8° C und vor Licht geschützt lagern. Nicht gefrieren lassen.
 
Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packung mit 25 Durchstechflaschen zu 1 ml.

Zulassung erloschen am: 31.12.1999

Abgabekategorie: Immunbiologische Erzeugnisse dürfen nur an Tierärztinnen/Tierärzte abgegeben werden.

 

Hersteller

SmithKline Beecham, Animal Health

IVI Nr. 1060

Informationsstand: 12/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.