Erlaubte Kombinationen von Impfstoffen
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Gemäss IVI sind folgende Kombinationen von Impfstoffen registriert:

Grundsätzlich gilt: Es sollen nur die Impfstoffe gleichzeitig verabreicht werden, bei welchen vom Hersteller Informationen zur Sicherheit und Wirksamkeit vorliegen.
Die gleichzeitige Verabreichung von Präparaten, deren Kompatibilität nicht geprüft wurde, kann zu einer ungenügenden Immunantwort oder zu postvaccinalen Komplikationen führen.
Über die gleichzeitige Anwendung mit anderen, als die hier aufgelisteten Kombinationen liegen keine Daten vor.
Ob der/die Impfstoff(e) vor oder nach Verabreichung eines anderen veterinärmedizinischen Produktes verwendet werden sollte(n), muss daher fallweise entschieden werden.
 
Bei einer gleichzeitigen Impfung ist das minimale Alter jeder der Komponenten mit zu berücksichtigen.
 
Folgende Anwendungen sind möglich:
a = in der Mischspritze, b = gleichzeitig getrennt, c = gemischt als Spray oder oculo-nasal.
 

Hund

Bild VHd
 

Katze

Bild VKz
 

Pferd

Bild VPf
 

Schwein

Bild VSw
 

Rind

Bild VRd
 

Geflügel

Bild VGf
 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.