Leitsubstanzen

Iridoidglycoside (0.9%), Phenolcarbonsäuren (1.97%), Flavonoide (0.38%), Polyphenole (1.47%), Tannine (0.56%), Lignane und Sterole.
-Iridoidglycoside: Aucubin (0.05%), Catalpol, Euphrosid u.a.
-Phenolcarbonsäuren: Kaffee-, Ferula-, Chlorogen- und p-Cumarsäure.
-Flavonoide: Apigenin, Luteolin, Kämpferol, Rhamnetin, Quercetin.
((Brendieck-Worm & Melzig, 2018; EMA, 2010; Hänsel & Sticher, 2005; Hagers Enzyklopädie, 2013; Hiller & Melzig, 2010; Wichtl, 2009)
 
 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.