Leitsubstanzen

Cannabinoide (mehr als 80), ätherisches Öl, Phenole, Harze und Flavonoide.
-Cannabinoide: u.a. THC (Δ-9-Tetrahydrocannabinol, Dronabinol), Cannabidiol (CBD), Cannabinol u.a.; Pflanzen, die weniger als 0.2 % THC enthalten, gelten als THC-frei.
-Flavonoide: Cannflavin A, B und Kämpferol.
(Brendieck-Worm & Melzig, 2018; Hänsel & Sticher, 2010; Hiller & Melzig, 2010; Teuscher et al., 2012; Wichtl, 2009)
 
 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.