Leitsubstanzen

Salicin (4-8%), Phenolglykoside (bis 9%), Chalkone, Flavanone, Catechin (0.5%), Polyphenole (5%).
-Phenolglykoside: v.a. Salicortin, 2'-O-Acetylsalicortin, Tremulacin, Salireposid, kleine Mengen Syringin und Purpurein.
-Chalkone: u.a. das gelbe Isosalipurposid.
-Flavanone: Eriodictyol-7-glucosid, Naringenin-7-glucosid.
(ESCOP, 2003; Hänsel & Sticher, 2005; Hiller & Melzig, 2010; Reichling et al., 2016; Teuscher et al., 2012; Wichtl, 2009)
 
 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.