Wirkung

-In vitro und in vivo antibakterielle Wirkung (u.a. gegen Bakterien, Hefen, Schimmelpilze), antivirale Wirkung (z.B. gegen Herpesviren), spasmolytische Wirkung (in vitro), choleretische Wirkung (in vivo), antimutagene Wirkung (in vitro), antikonvulsive Wirkung (in vivo) und antioxidative Wirkung (EMA, 2010; Reichling et al., 2016).
-Öl: leicht hautreizende und durchblutungsfördernde Effekte (Reichling et al., 2016).
 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.