Toxische Dosis

10 g Honig, der mit Andromedotoxin kontaminiert ist.
 

Klinische Symptome

Nausea, erhöhter Speichelfluss.
 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.