Dr. E. Graeub AG

Ohrentropfen mit medizinischem Honig und ätherischen Ölen für Hunde und Katzen

 

Fachinformationen Substanzen (CliniPharm)

○ Honig ○ Propylenglycol
 

Eigenschaften

Vetramil Auris unterstützt die Regenerationsfähigkeit von empfindlicher, geröteter und gereizter Haut im äußeren Gehörgang.
 
Der Wirkstoff von Vetramil Auris ist Honig in Kombination mit Propylenglykol. Der enthaltene Honig hat einen hohen Enzymgehalt und einen niedrigen pH-Wert. Das Enzym Glukoseoxidase ermöglicht in einer feuchten Umgebung eine langsame Abgabe sehr kleiner Konzentrationen von Wasserstoffperoxid. Durch die leicht visköse Zusammensetzung verteilen sich die Tropfen gut im äußeren Gehörgang und unterstützen so die Hautregeneration.
 

Anwendung / Gebrauch

Einige Tropfen ins Ohr tropfen.
Ein- oder zweimal täglich anwenden.
Das Ohr 7 bis 14 Tage behandeln.
 

Anwendungseinschränkungen

Nicht an Tiere mit einer Trommelfellperforation verabreichen.
 

Handelsformen

Flasche (50 ml) mit weichem Aufsatz
 

Hersteller

Bfactory, 3911 TZ Rhenen (NL)

Informationsstand: 01.03.2019

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.