Dr. E. Graeub AG

Schnelltest zur Diagnostik bakterieller Urininfektionen. Mit Urin übergiessen - Inkubieren - Resultat ablesen

 

Eigenschaften

Agar 1 CLED (blau-grün):

-Nachweis von Streptokokken und Staphylokokken
Bestimmung der Gesamtkeimzahl
 

Agar 2 MACCONKEY (rötlich):

-Nachweis von E. coli
Selektives Wachstum von gramnegativen Bakterien
 

Agar 3 CETRIMIDE (weiss):

-Nachweis von Pseudomonaceae
 

Anwendung / Gebrauch

1.Uroslide öffnen und herausnehmen, ohne den Nährboden zu berühren. Nährboden auf etwaige Kontamination oder Austrocknung kontrollieren.
2.Halter mit den Nährböden in frischgewonnen Urin eintauchen, bis die Oberflächen vollständig benetzt sind.
Sollte wenig Urin zur Verfügung stehen, diesen über die Flächen giessen.
3.Überschüssigen Urin abtropfen lassen, Uroslide schliessen, Etikette beschriften und aufkleben.
4.Inkubieren bei 34 - 37°C während 12 ‑ 24 Stun­den.
5.Resultat ablesen
 

Sonstige Hinweise

-Bei Raumtemperatur und vor Licht geschützt lagern
-Nur bis zum mit "Exp" bezeichneten Datum verwenden
 

Handelsformen

10 Uroslides

Verkaufsart: Verkauf nur über medizinische Fachpersonen / Medizinalpersonen

Informationsstand: 09.01.2001

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.